19.12.11 10:22 Uhr
 380
 

Landkreis Günzburg: Schlägereien bei "Uncle Sam Party"

Auf einer sogenannten "Uncle Sam Party" in der Burggrafenhalle Burtenbach haben sich zwei Schlägereien ereignet. Ein Mann hatte in der Nacht zwei Besucher der Veranstaltung attackiert und sie im Gesicht verletzt.

Der unbekannte Täter konnte unerkannt entkommen. Er sei rund 20 Jahre alt. Ein anderer Vorfall wird aus dem Toilettenbereich berichtet. Dort attackierte ebenfalls ein Mann einen anderen Besucher.

Die Polizei erhofft sich Hinweise zu beiden Delikten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Party, Schlägerei, Landkreis, Günzburg, Uncle Sam
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 10:44 Uhr von Wompatz
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Uncel Sam sagt doch eigentlich schon alles, Marke für Proleten und Möchtegerns...wie dieser Robert Geiss (der "Schöpfer" von Uncle Sam)..
Kommentar ansehen
19.12.2011 11:13 Uhr von Wompatz