19.12.11 09:01 Uhr
 4.310
 

Bei Geldübergabe: Millionenbetrüger auf frischer Tat festgenommen

Carsten Maschmeyer ist der Lebensgefährte von Veronica Ferres und Gründer von AWD.

Nachdem ihm und Veronica Ferres vor Kurzem mit der Entführung seiner Kinder gedroht wurde und der Erpresser einen Millionenbetrag verlangte, kam es nun zu der Geldübergabe.

Dabei kam es laut Presseberichten zu einem Einsatz des SEK. Diese konnten den Täter auf frischer Tat festnehmen. Weitere Informationen wurden bislang allerdings noch nicht bekanntgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Festnahme, Betrüger, Tat, Übergabe
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 11:12 Uhr von T¡ppfehler
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Besser spät, als nie. Korrektur:
Gerade lese ich, dass wohl ein ganz anderer Betrüger festgenommen wurde.
Kommentar ansehen
19.12.2011 11:27 Uhr von ruthless666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja: Maschmeyer der olle Drückerkönig. Hätte das alles geklappt mit der Geldübergabe hätte die Überschrift lauten können: "Maschmeyer: Millionenbetrüger mit eigenen Mitteln geschlagen".

Aber reiche, in diesem Fall sogar sehr reiche, Millionenbetrüger werden ja von unserer Justiz geschützt!

Wer den nicht kennt sollte sich mal die Panorama Sendung über ihn anschauen, sofern diese noch verfügbar ist. Er hat nämlich mit allen juristischen Möglichkeiten versucht Berichte über sein "seriöses" Geschäftsgebaren zu verbieten bzw. zensieren zu lassen.
Kommentar ansehen
19.12.2011 11:38 Uhr von Floppy77
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Nach der Überschrift und dem ersten Absatz dachte: ich erst, dass der Maschmeyer festgenommen wurde.
Kommentar ansehen
19.12.2011 11:40 Uhr von JesusSchmidt
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
maschmeyer ist doch gar nicht festgenommen worden? dass solche typen frei rumlaufen können, reicht als beweis, dass deutschland kein rechtsstaat ist.
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich dachte erst carsten maschmeyer wäre der millionenbetrüger...wie komme ich nur auf sowas, tssss
Kommentar ansehen
20.12.2011 17:58 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz sauber ist seine Weste nicht.
Maschmeyer ist auch der "Inkognito"-Sponsor von Christian Wulffs Buch "Besser die Wahrheit" (ich streite eine gewisse Wortironie nicht ab...):

http://www.spiegel.de/...

"Klüngel" ist ein verharmlosendes Wort, finde ich übrigens.

[ nachträglich editiert von sooma ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN