19.12.11 07:43 Uhr
 1.463
 

Video: Unternehmen plant mit schwimmender Stadt, US-Zuwanderungsregeln zu umgehen

Das Unternehmen Blueseed will ein Frachtschiff zu einer schwimmenden Stadt umbauen. Diese soll vor der kalifornischen Küste verankert werden. Auf dieser schwimmenden Stadt soll es ausländischen Unternehmern ermöglicht werden, ohne Visa ein Unternehmen zu betreiben.

Für viele Menschen bedeuten die Zuwanderungsregeln der USA einen Hemmschuh im Hinblick auf Schaffung neuer Arbeitsplätze durch ausländische Unternehmer. Diesen Hemmschuh will das Unternehmen Blueseed mit der schwimmenden Stadt umgehen.

Ein Büro auf der schwimmenden Stadt soll circa 1.200 US-Dollar kosten. Die schwimmende Stadt soll über Restaurants und Fitnesseinrichtungen verfügen. Die logistische Unterstützung sollen lokal ansässige Unternehmen gewährleisten. Blueseed will rund 30 Millionen Dollar in das Projekt investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Stadt, Unternehmen, Schiff, Visum
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 10:08 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"soll circa 1.200 US-Dollar kosten" ??? einmalig? wie soll das gehn? :)
Kommentar ansehen
19.12.2011 10:13 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jesus das ist bestimmt der monatliche Mietpreis.

Wäre für mich nichts, alles was schwimmt kann auch untergehen :)
Kommentar ansehen
19.12.2011 10:20 Uhr von Filzpiepe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Und wenn ich an Land will, werde ich von dem Behörden festgenommen wegen illegalem Einreisen? Wie soll ich aufs Schiff kommen? Nur per Schiff?

Ist doch shice!
Kommentar ansehen
19.12.2011 10:47 Uhr von Ma-hatma-Pech
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hab da ne Idee ich gründe irgendwo aufm Meer das 1. Drogenschiff!

1 Woche ALL INCLUSIVE für 1999 $!
Na wer will mal "schnuppern"?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?