19.12.11 06:25 Uhr
 208
 

Handel hofft auf besseres Weihnachtsgeschäft

Es sind nur knapp sechs Tage bis Weihnachten, die Geschäfte sind hoch frequentiert. Dennoch sind die Umsätze nicht wesentlich höher als im Vorjahr.

Der HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth ließ verlauten, dass dieses Jahr das Last Minute-Geschäft besonders stark sein werde. Zudem haben man hohe Erwartungen an die Woche zwischen Weihnachten und Silvester.

Der HDE berichtet des weiteren von Rekordumsätzen im Onlinehandel. Trotz der erwarteten 6,5 Milliarden Euro sind Onlineverkäufe immer noch ein Bruchteil des gesamten Handelsgeschehens. Das Wachstum des Weihnachtsgeschäfts im Vorjahresvergleich wird vom HDE um 1,5 Prozent auf 78 Milliarden Euro prognostiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vat69