18.12.11 20:51 Uhr
 1.655
 

Informationen zum Ende des analogen Satellitenempfangs

Zum 30.04.2012 wird in der Bundesrepublik die Abstrahlung analoger Satellitensignale für den TV- und Rundfunkempfang beendet. Daher sollten all diejenigen, die dies noch nicht getan haben ihren Empfang auf digitalen Satelliten Empfang umstellen.

Wer sich nicht sicher ist, ob er noch analoge Satelliten-Signale empfängt oder bereits umgestellt ist, der kann auf der Teletext-Seite 198, die von jedem Sender zur Verfügung gestellt wird, erfahren, ob er digitale oder analoge Satelliten-Signale empfängt.

Haushalte können auf verschiedene Arten auf digitalen Satelliten Empfang umstellen. Eine Möglichkeit ist dabei das Austauschen der analogen LNBs gegen sogenannte Universal LNBs, die die zentrale Empfangseinheit der Satelliten-Anlage darstellen. Auch ein Umstieg auf andere Empfangsarten ist möglich.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ende, Fernsehen, Satellit, Signal, Empfang
Quelle: www.candy-college.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?