18.12.11 20:51 Uhr
 1.652
 

Informationen zum Ende des analogen Satellitenempfangs

Zum 30.04.2012 wird in der Bundesrepublik die Abstrahlung analoger Satellitensignale für den TV- und Rundfunkempfang beendet. Daher sollten all diejenigen, die dies noch nicht getan haben ihren Empfang auf digitalen Satelliten Empfang umstellen.

Wer sich nicht sicher ist, ob er noch analoge Satelliten-Signale empfängt oder bereits umgestellt ist, der kann auf der Teletext-Seite 198, die von jedem Sender zur Verfügung gestellt wird, erfahren, ob er digitale oder analoge Satelliten-Signale empfängt.

Haushalte können auf verschiedene Arten auf digitalen Satelliten Empfang umstellen. Eine Möglichkeit ist dabei das Austauschen der analogen LNBs gegen sogenannte Universal LNBs, die die zentrale Empfangseinheit der Satelliten-Anlage darstellen. Auch ein Umstieg auf andere Empfangsarten ist möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ende, Fernsehen, Satellit, Signal, Empfang
Quelle: www.candy-college.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber in KiTa einquartiert: Wem das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney-Star Michael Mantenuto nimmt sich mit 35 Jahren das Leben
Schauspieler Bill Cosby ist inzwischen komplett erblindet
Streit um Christine Kaufmanns Beerdigung beigelegt: Urne kommt nach Paris


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?