18.12.11 19:44 Uhr
 6.622
 

Sexueller Missbrauch: Nackte Mutter zeigte sich mit Baby auf Online-Seiten

Im Dithmarscher Missbrauchsfall werden immer mehr Einzelheiten bekannt. So kam es raus, dass die Ermittler nicht vom Jugendamt auf den Missbrauch in der Großfamilie aufmerksam gemacht wurden, sondern durch das Umfeld der Familie.

In der Großfamilie mit sieben Töchtern und drei Söhnen gab es laut Landrat Jörn Klimant keine Anzeichen für einen sexuellen Missbrauch. Allerdings wusste man von einem Nacktfoto der Frau im Internet, mit einem Baby im Hintergrund, da sie Sex-Kontakte gesucht hatte.

Nach dem Bekanntwerden des Falles wurde vom Landrat die nähere Untersuchung der Betreuungs-Vorgänge veranlasst. Fehler in dem Fall weist Landrat Klimant von sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Mutter, Baby, nackt, Missbrauch, Sexueller Missbrauch
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2011 23:31 Uhr von Serverhorst32
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Wieso Missbrauch ? Wenn sone Olle sich nackt bsp. im Wohnzimmer fotografiert um das bei ner xxx seite hochzuladen und da liegt im hintergrund iwo ein Baby rum ist das vielleicht dämlich aber doch kein "missbrauch"
Kommentar ansehen
18.12.2011 23:31 Uhr von Kurioso
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Hhmm: wieder mal eine nichtausländische Kulturbereicherung und ein Imageschaden würde ich sagen.

[ nachträglich editiert von Kurioso ]
Kommentar ansehen
19.12.2011 00:52 Uhr von theTemplar
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Das Jugendamt hatte zwar das Bild gesehen, ist aber deshalb nicht von dem stattgefundenen Kindesmissbrauch in der Familie ausgegangen.
Kommentar ansehen
19.12.2011 02:35 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mmein kommentar beschränkt sich darauf, dass ich die nes nicht kommentieren kann, da ich mir aus dem wörter wirr warr der news kein eigenes bild machen kann.
Kommentar ansehen
19.12.2011 03:33 Uhr von iarutruk
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
hey bist du krank oder was? ich habe deinen beitrag der den fall einer frau schildert, die im bus nicht nach hinten sitzen wollte kommendiert.

dort habe ich dich aufgefordert dich zu erkennen zu geben und dass ich dir die schnauze poliere. jetzt kommt noch as dazu. ich trete dir auch noch deine eier ab. dann wirds wohl mit den blöden kommentaren nichts mehr werden, da die lust im eimer ist.
Kommentar ansehen
19.12.2011 11:07 Uhr von jonnyswiss2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: das kann jederr Staatsanwalt oder Richter in Deutschland dank der "van der Leyen" auslegen wie sie wollen, denn die hat mit ihrem Jugendschutzgesetz doch selbst die Fantasie mit Minderjährigen - oder gar solchen, die minderjährig aussehen könnten - unter Strafe gestellt.

Oder was glaubt ihr denn, warum auf Geschichten-Servern so viele gut geschriebene Geschichten entfernt werden mussten - Geschichten, die mit der Realität absolut nicht gemein hatten und auch nicht dazu aufforderten?

Genau dieses Gesetz kann doch Jedem und Jeder unterstellen, dass er solche Fantasien hätte (wie aktuell in diesem Bild) - und sogar, dass sie sich vielleicht zum Übergreifen gedrängt fühlten und/oder es beabsichtigen würden!

Dieses Gesetz hat sämtliche Eventualitäten mit einbezogen - und bei diesem Gesetz wurde der Grundsatz: "im Zweifel zugunsten des Angeklagten" im Vorhinein ausgehebelt!

Studiert dieses Gesetz bitte doch einmal genauer!

Mano, ich verstehe nicht wie ein ganzen Volk sowas akzeptieren konnte - und immer noch kann - dann aber aufschreien, wenn ein Staatsanwalt einmal genau das - egal aus welchen Beweggründen auch immer - zur anklage nimmt
Kommentar ansehen
19.12.2011 14:15 Uhr von bemo01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Du sollst doch Deine Tabletten nicht immer vergessen, Herzi...
Kommentar ansehen
19.12.2011 14:31 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich kann euch verstehen das ihr mich als einen demensen alter knacker hier hinstellen wollt. aber den ich masakrieren wollte, dieser beitrag wurde gelöscht un in der anderen news wurde der kommentar auch gelöscht. ich bin zur überzeugung gekommen, da er nur bilder aus der wuelle kommentiert hat --- geile votze gib mir deine adresse ... und im 2. kommentar, sinngemäß geschrieben hat -- ist eine geile votze und du kannst bei mir vorne auf mir sitzen. wenn solche kommentare hier oberhand geinnen, dann sind sehr viele user hier am falschen platz.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?