18.12.11 19:19 Uhr
 8.079
 

"Das Supertalent": Wird der Gewinner Deutschland verlassen müssen?

Leo Rojas, ist der Gewinner von das "Das Supertalent" (ShortNews berichtete). Nun muss er offenbar Deutschland verlassen. Auf Grund seines Touristenvisums, dass der Ecuadorianer innehat, muss er binnen drei Wochen die Bundesrepublik leider verlassen.

Jedoch besteht noch Hoffnung für den Straßenmusiker. Anfang nächsten Jahres hat er einen Termin bei dem Berliner Bezirksamt in Neukölln. Möglicherweise wird ihm dann eine Aufenthaltserlaubnis ausgesprochen.

Er selber sagte über seine Misere nach der finalen Show: "Das ist der schönste Tag in meinem Leben. Doch wie es nun weitergeht, ist unklar." Finanziell hat er jedoch durch die Siegerprämie von 100.000 Euro ausgesorgt und möchte durch einen Hauskauf in seinem Heimatland seiner Familie Obdach bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Gewinner, Abschiebung, Supertalent
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2011 19:24 Uhr von Saftkopp
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Er kam bestimmt in einem UFO
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:31 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn es von Dieter Bohlen fortan auch noch abhängt wer hierzulande Aufenthalts-Visa erteilt bekommt oder nicht, würde dies den ohnehin bereits unerträglichen Zustand eines RTL-Deutschlands der Daumenheber und Daumensenker nur noch weiter zementieren.

Das Volk merkt doch gar nicht mehr, wie es den Reichen die Stiefel leckt und versucht, zu gefallen...
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:33 Uhr von sulospace
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Keine Abschiebung: Wenn das Touristenvisum abläuft hat das noch lange nichts mit Abschiebung zu tun.
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:44 Uhr von sulospace
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: sagt denn, dass er nicht nach Ablauf des Visums sowieso heim fliegen wollte?
Noch ist das Visum gültig.
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:51 Uhr von darQue
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
@autor: er kann so gut singen??? der kerl spielt panflöte, und das nichtmal besonders gut, weil er ständig töne auslässt....
Kommentar ansehen
18.12.2011 20:03 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ein Glück Der Typ hält uns die Riesenhamster vom Leib :)
Kommentar ansehen
18.12.2011 20:38 Uhr von backuhra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
shortnews berichtete? Wo denn? Ist die erste News, die ich von diesem (zugegeben Sympathischen) Sieger sehe. Schade, dass er mit seinem Talent zu RTL gehen musste.
Kommentar ansehen
18.12.2011 23:10 Uhr von ArabianGay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt heult mal nicht alle rum! Mit der Knete bleibt noch nach dem Hausbau das Geld für den ein oder anderen Flug nach Europa übrig. Und wenn er es richtig anstellt bzw. sich in die richtigen Management-Hände begibt, kann er auf diesem Erfolg für eine Weile aufbauen. Ein Visum kann er jederzeit wieder beantragen. Also trocknet mal eure Augen wieder ab und freut euch mit ihm über seinen jetzigen und kommenden Erfolg!
Kommentar ansehen
18.12.2011 23:29 Uhr von Ozz1958
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So lasst ihn doch: Er könnte ja eine Meerschweinchenfarm eröffnen.Die mögen doch wirklich alle.
Kommentar ansehen
18.12.2011 23:29 Uhr von Kurioso
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Katalane: Zitat: ".... ist er schließlich kein krimineller Moslem der dem Staat auf der Tasche liegt."

Wow welch meisterhafte Kombination aus Gold und Scheisse. Welchen Moslem meinst du Hirnie eigentlich? Meinst du Murat aus Kreuzberg, der in der linken Hand einen Joint haltend in die Kamera grinst und sagt:"Isch ficke disch!", oder den echten Moslem, der in der Moschee seinen Gottesdienst abhält, sich von allem was schlecht ist fernhält, und dem du ignoranter Sitzpisser aus dem Holzhaus wohl noch nie begegnet bist, um ein realistisches Urteil fällen zu können?
Kommentar ansehen
19.12.2011 00:13 Uhr von veltins222
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
netter Kerl: Hauptsache er nimmt keinen Skalp und stellt niemanden an den Marterpfahl.
Kommentar ansehen
19.12.2011 01:49 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
weihnachten ausländer: mutter wiedersehen mitleid ....zack bumm supertalent.

der wird kaum was verkaufen, das ganze beharrt auf ner mitleidsnummer. mir egal ob der fliegt oder bleibt, auf den einen kommts doch eh nimmer an.
Kommentar ansehen
19.12.2011 12:11 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Indianer: also ein hübscher Indianer ist er wirklich...wie aus dem Bilderbuch! Aber "Supertalent"? Nö...wenn er wenigsten etwas Unbekanntes gespielt hätte...diese Titel habe ich schon besser gehört!
Kommentar ansehen
19.12.2011 14:11 Uhr von bemo01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@xtel: Kleiner Lesetipp:

§ 185ff StGB

ansonsten: No comment

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?