18.12.11 18:25 Uhr
 339
 

Ist die Zwickauer Terrorzelle für den Brand in Ludwigshafen verantwortlich?

Laut den Angaben der Ermittler führt die Spur der Neonazis auch zu dem Brand in Ludwigshafen, bei dem 2008 neun türkische Hausbewohner starben.

Nach Berichten der "Frankfurter Rundschau" zufolge hatte Malte R., der im Fall des Brandes in Ludwigshafen als Täter unter Verdacht steht, Verbindungen zu der Zwickauer Terrorzelle. Die Brandursache in Ludwigshafen steht bis heute nicht fest. Der Bundsanwaltssprecher meinte, dass "es keine ´zureichend tatsächlichen Anhaltspunkte´ gebe, dass die Terrorzelle für den Brand verantwortlich sei.

Der Fall in Ludwigshafen sorgte damals, nachdem die Ermittler die Untersuchungen im Fall eingestellt hatten und davon ausgingen, dass es keinen fremdenfeindlichen Hintergrund gab, für internationales Aufsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Brand, Nazi, Spur, Zelle, Ludwigshafen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2011 18:25 Uhr von Konstantin.G
 
+24 | -10
 
ANZEIGEN
Meinung des Autors zum Thema:
In dem Fall 2008 bei der neun Menschen starben, hatten die Ermittler den Fall nach nur sechs Monaten Ad Acta gelegt.
Kommentar ansehen
18.12.2011 18:41 Uhr von CoffeMaker
 
+16 | -17
 
ANZEIGEN
Was man noch so alles den toten Nazis in die Schuhe schieben kann :)
Terrorakte ohne Bekennerschreiben.... ich seh da keinen Sinn. Und nachdem die Täter tot sind, sie nicht mal mehr aussagen können, tauchen überall Zusammenhänge auf :) Ein Schelm wer böses denkt :) So kann man auch Fälle lösen :)
Kommentar ansehen
18.12.2011 18:46 Uhr von poseidon17
 
+14 | -23
 
ANZEIGEN
Ähem: Quelle:
"Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft sagte, dass es keine „zureichend tatsächlichen Anhaltspunkte“ dafür gebe, dass die NSU etwas mit dem Feuer zu tun gehabt hätte."

Titel Stand 18:43 Uhr:

"Zwickauer Terrorzelle offenbar für den Brand in Ludwigshafen verantwortlich"

Autor, du hast wirklich ein merkwürdiges Textverständnis. Aber wenigstens war die Quelle auf Deutsch.

^^

edit: Titel wurde inzwischen geändert. Gut so.

[ nachträglich editiert von poseidon17 ]
Kommentar ansehen
18.12.2011 18:49 Uhr von Konstantin.G
 
+19 | -13
 
ANZEIGEN
posiedon: der Titel entstammt nicht von mir. Mein Titel war: "Brand in Ludwigshafen: Spur führt zu Nazi-Terroristen"

also wetter mal schön weiter. Beschwere dich also beim Checker und macht dich nicht weiter lächerlich.

xD
Kommentar ansehen
18.12.2011 18:51 Uhr von poseidon17
 
+12 | -21
 
ANZEIGEN
LOOOOOOOOOOOL: "Brand in Ludwigshafen: Spur führt zu Nazi-Terroristen"

buwuahahahaaaaaaaaaaaaa du raffst es wieder nicht :D
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:03 Uhr von Strassenmeister
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
@ Konstantin.G: Was soll das alles.Ist dein Hass auf alles was deutsch ist so groß? Hat dir ein dt.Kind in der Vorschule dein Frühstücksbrot geklaut und du hast keine Brüder in der Nähe gehabt?
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:03 Uhr von Katzee
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Endlich: hat die Polizei einen Sündenbock, dem alle an Ausländern begangenen ungelöste Verbrechen angelastet werden können, ohne dass ein einziger Beamte auch nur einen Bleistift bewegen muß. So wird aus mehreren ideologisch verblendeten Mördern eine gefährliche große Nazi-Terrorzelle. Ist das nicht praktisch?
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:07 Uhr von poseidon17
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
"Die Polizei in Ludwigshafen wurde aufgrund des besonderen öffentlichen Interesses an der Aufklärung des Falles durch Ermittler des Bundeskriminalamtes (BKA), des Rheinland-pfälzischen Landeskriminalamtes (LKA) sowie durch türkische Brandermittler unterstützt.

[...]

Die ursprünglichen Aussagen der beiden Mädchen, die zunächst als mögliche Augenzeugen einer Brandstiftung angesehen wurden, hätten sich im Zuge weiterer psychologischer und polizeilicher Befragungen als unrichtig herausgestellt.[6]

Am 23. Juli 2008 gab die Staatsanwaltschaft die Einstellung der Ermittlungen bekannt. Die Ursache bleibt ungeklärt. Brandstiftung oder ein Brandanschlag könne mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft geht von Fahrlässigkeit aus. Der Brand sei an der Holztreppe durch eine Wärmequelle ausgebrochen, die zu einem Schwelbrand geführt habe.[7] Die Theorie, dass defekte Stromleitungen den Brand ausgelöst haben könnten, bestätigte sich nicht, da sich am Brandherd keine Elektrokabel oder -geräte befanden."

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:56 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
und wieder eine News bei der sich er Autor seine eigene Welt zusammenreimt....

Weder der erste Titel noch der vom Autor angeblich eingereichte Titel stimmen auch nur annähernd mit dem Inhalt der Quelle überein. Aussagen wie "Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft sagte, dass es keine „zureichend tatsächlichen Anhaltspunkte“ dafür gebe, dass die NSU etwas mit dem Feuer zu tun gehabt hätte" werden einfach ignoriert.

Was die Ursache für den Brand in Ludswigshafen betrifft ist die genaue Ursache ungeklärt, also ob es eine Kerze, ein Grill oder sonstwas war.
Leider wird auch hier von einigen Subjekten immer wieder eine Tatsache ausgelassen:
"Auch sei eine vorsätzliche Brandstiftung oder gar ein Brandanschlag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen."
http://www.rp-online.de/...
Kommentar ansehen
18.12.2011 20:07 Uhr von Konstantin.G
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Poseidon und Jolly: der Titel in der Quelle:

Nazi-Terroristen
Spur der Zwickauer Zelle führt nach Ludwigshafen
...


Mein Vorschlag war: Brand in Ludwigshafen: Spur führt zu Nazi-Terroristen"


beschwert euch also bei Focus.



"Weder der erste Titel noch der vom Autor angeblich eingereichte Titel stimmen auch nur annähernd mit dem Inhalt der Quelle überein. "

Von wegen, anscheinend kannst du nicht lesen.


Was den Fall angeht, die Zusammenhänge stehen in der Quelle, die müsst ihr nur noch verstehen. Es wird nicht besagt dass die direkt was damit zu tun hatten sondern dass die Spur da hinführt.

Warum wartet ihr nicht einfach ab was die Ermittlungen ergeben, bevor ihr euch dermaßen so ins Zeug für die Terrorzelle wift ?



[ nachträglich editiert von Konstantin.G ]
Kommentar ansehen
18.12.2011 21:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
War klar dass du diesen Unterschied jetzt unter den Teppich kehren willst....

"Spur der Zwickauer Zelle führt nach Ludwigshafen"

vs.

"Brand in Ludwigshafen: Spur führt zu Nazi-Terroristen"


Du stellst es so hin, dass die zwickauer Nazis für den Brand mitverantwortlich wären. Kein Fragezeichen, kein evtl., kein vielleicht. Du stellst einen direkten Bezug zum Brand her. Bei dem schön längst Brandstiftung ausgeschlossen wurde.

Deine Quelle sagt ja auch nur, dass die Spur der Nazis nach Ludwigshafen zu einem anderen Nazi führt.

"Warum wartet ihr nicht einfach ab was die Ermittlungen ergeben, bevor ihr euch dermaßen so ins Zeug für die Terrorzelle wift ?"

Warum wartest du nicht einfach ab, was die Ermittlungen ergeben, bevor du Anschuldigungen verbreitest und News verfälscht, die dann vom Checker wieder mal geradegebogen werden müssen?
Kommentar ansehen
18.12.2011 21:52 Uhr von Konstantin.G
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
falsch Jolly.Roger: wieder einmal. Ich stelle garnichts hin, ich schreibe das wie es in der Quelle steht und die besagt eben, "Spur der Zwickauer Zelle führt nach Ludwigshafen", zu einem Mann in der Verbindung mit dem Brand als Verdächtiger unter Verdacht steht. Folglich Brand->Malte R.->Terrorgruppe. Die drei stehen laut den Ermittlern in Verbindung.

"Du stellst es so hin, dass die zwickauer Nazis für den Brand mitverantwortlich wären. Kein Fragezeichen, kein evtl., kein vielleicht. "


Dass die Spur zu den Terroristen führt heisst nicht zugleich dass sie auch den Brand gelegt haben müssen. Da missverstehst du etwas.

"Deine Quelle sagt ja auch nur, dass die Spur der Nazis nach Ludwigshafen zu einem anderen Nazi führt."

Genau, und genau dieser Nazi steht unter Verdacht den Brand gelegt zu haben.


"Warum wartest du nicht einfach ab, was die Ermittlungen ergeben, bevor du Anschuldigungen verbreitest und News verfälscht, ..."


ich verfälsche garnichts. Dass die drei (Brand + Malte R+Terroristen) miteinander in Verbindung stehen sagen die Ermittler und die Quelle Focus.
Ich habe nicht geschrieben dass die Naziterroristen den Brand selber gelegt haben sondern dass die Spur zu ihnen führt und laut Quelle stimmt das ja.
Kommentar ansehen
18.12.2011 22:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"Die drei stehen laut den Ermittlern in Verbindung."

Nö. Man untersucht, ob es eine Verbindung zwischen den Zwickauern und diesem Malte gibt. Der war mal in Verdacht für den Brand, inzwischen wurde allerdings Brandstiftung bereits ausgeschlossen.

"Dass die Spur zu den Terroristen führt heisst nicht zugleich dass sie auch den Brand gelegt haben müssen"

Warum stellst du dann eine direkte Verbindung her?

In deinen inzwischen verbesserten Titeln liest man nichts von einer zusätzlichen Person, die noch dazwischen steht....

Wenn ein Bäcker, bei dem die Zwickauer Nazis Brötchen kauften, in einen Verkehrsunfall verwickelt ist, führt dann auch die Spur zum Unfall?

zuerst: "Zwickauer Terrorzelle offenbar für den Brand in Ludwigshafen verantwortlich"

War natürlich ein böser Checker....

Dann: "Brand in Ludwigshafen: Spur führt zu Nazi-Terroristen"

Jetzt mit einem großen Fragezeichen versehen, weil es eben kein Fakt ist, wie du es hinstellen wolltest.

"Genau, und genau dieser Nazi steht unter Verdacht den Brand gelegt zu haben. "

Er STAND unter Verdacht. Wenns brennt, können es ja nur Nazis gewesen sein. Brandstiftung wurde bereits als Brandursache ausgeschlossen.

"ich verfälsche garnichts. Dass die drei (Brand + Malte R+Terroristen) miteinander in Verbindung stehen sagen die Ermittler und die Quelle Focus."

Nö. Man untersucht, ob es Verbindungen gibt.

Ein kleines bisschen mehr auf so kleine, dir wohl unwichte Wörter wie "soll", "könnte", "evtl." achten, dann klappts auch mit ner News, die nicht korrigiert werden muss.
Kommentar ansehen
18.12.2011 23:27 Uhr von Konstantin.G
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Jolly.Roger, anscheinend raffst Du es immer noch nicht.

Dass die Spur zu der Terrorzelle führt heisst doch nicht dass sie auch was damit zu tun haben müssen. Bekannt ist, dass die Terroristen mit Malte R. bekannt waren und Malte R. steht unter Verdacht wegen dem Brand in Ludwigshafen. Das ist nun Mal eine Spur, daran kann keiner rütteln.

"Warum stellst du dann eine direkte Verbindung her?"

wo mache ich denn das? Eine Spur heisst nicht eine direkte Verbindung. Die Ermittler gehen der Spur nach, überprüfen ob die Nazis die Du hier zu verteidigen versuchst was damit zu tun hatten und wenn nicht, gehen sie eben einer anderen Spur nach.

Oder ?

xD

[ nachträglich editiert von Konstantin.G ]
Kommentar ansehen
19.12.2011 00:19 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Konsti: Deine Spur, die du in deinen Titeln angegeben hast, führt direkt von den Zwickauer Nazis zum Brand in Ludwigshafen.

Selbst der Focus sagt in der Headline, dass die Spur nach Ludwigshafen führt, dort ein Nazi wohnt, der evtl. mal was mit dem Brand zu tun hätte haben können, wenn es denn ein Brandanschlag gewesen wäre. Fünf Ecken, viel Konjunktiv.

Deinem Titel nach ging die Spur der Ossi-Naizs direkt zum Brand....ist zwar jetzt immer noch so, aber zumindest mit einem dicken Fragezeichen.

"...ob die Nazis die Du hier zu verteidigen versuchst.... "

Fährst du wieder die billige Polemik auf?
Wo verteidige ich die Nazis?

Ich kritisiere, dass du wieder mal versuchst, direkte Bezüge herzustellen, die nichtmal aus der Quelle so eindeutig hervorgehen. Manipulative News würde ich das nennen.

Vermutlich wurde deshalb auch der Titel hier mal wieder geändert....
Kommentar ansehen
19.12.2011 00:38 Uhr von Konstantin.G
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Jolly.Roger: "Deine Spur, die du in deinen Titeln angegeben hast, führt direkt von den Zwickauer Nazis zum Brand in Ludwigshafen.
"

Nö, tut sie nicht, sie führt eben wie auch unten in der News steht über Malte R. zu den Nazi-Terroristen.

anders ausgedrückt, würden sie nicht der Spur nachgehen würde man die Zwickauer Nazis garnicht erst in diesem Fall überprüfen. Da aber Die Verbindung zu dem Brand durch Malte R. gegeben ist, überprüfen sie eben diese Spur.

"Selbst der Focus sagt in der Headline, dass die Spur nach Ludwigshafen führt, dort ein Nazi wohnt, der evtl. mal was mit dem Brand zu tun hätte haben können, wenn es denn ein Brandanschlag gewesen wäre. Fünf Ecken, viel Konjunktiv."


Zugegeben zwei Ecken und nicht wie von dir behauptet fünf aber dennoch eine Spur. Wie heiß diese Spur ist wird sich noch zeigen.

Ich zeige dir die Verbindung mal Bildhaft, vielleicht verstehst du es dann besser:

Laut Quelle Focus:

Nazi-Terroristen Spur der Zwickauer Zelle führt nach Ludwigshafen =

Terroristen(Zwickauer Zelle) ->Spur->Brand (Ludwigshafen)

Mein Titel besagt:

Brand in Ludwigshafen: Spur führt zu Nazi-Terroristen"

Brand(Ludwigshafen) ->Spur-> Terroristen(Zwickauer Zelle)

Also eine 100 prozentige Übereinstimmung zwischen Quelle und meinem Vorschlag.

Ob du das jetzt wahrhaben willst oder nicht spielt für mich keine Rolle, beschwer Dich bei Focus.


"Zwickauer Terrorzelle offenbar für den Brand in Ludwigshafen verantwortlich"

Dieser Titel war nicht von mir, wie ich bereits oben erwähnt habe und nachträglich nochmal geändert wurde.
Mein Titel war korrekt.

Und hör auf mit Konsti, so nah sind wir uns nicht. jollyli
Kommentar ansehen
19.12.2011 03:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Nazi-Terroristen Spur der Zwickauer Zelle führt nach Ludwigshafen =

Terroristen(Zwickauer Zelle) ->Spur->Brand (Ludwigshafen)"

Och bitte....!
Aus deiner Quelle:
"Spuren der rechtsextremistischen Zwickauer Terrorzelle führen offenbar nach Ludwigshafen. Ein dortiger Neonazi soll Kontakte zur NSU gehabt haben und wird offenbar verdächtigt, ein mörderisches Feuer gelegt zu haben."

Zwickauer Nazis -> Spur -> Ludwigshafener Nazi -> Verdacht Feuer
Kommentar ansehen
19.12.2011 11:38 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
startreset: "Es waren genau diese von der NPD unterstützten Terroristen die schon viele andere Attentate begannen haben."

Was waren sie?
Der Brand in Ludwigshafen wurde ganz eindeutig auf eine unbekannte Wärmequelle zurückgeführt, die über bis zu drei Stunden lang einen Schwelbrand verursachte. Man weiß nicht genau, ob es eine Kerze, ein Grill oder so etwas war, aber Elektro sowie Brandstiftung konnte man ausschließen!

Lustig, dass ausgerechnet du was von Fake-Accounts erzählst... ;-)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?