18.12.11 15:55 Uhr
 125
 

Michael Jacksons Möbel bringen bei Auktion fast eine Million Dollar ein

Bei einer Auktion in Los Angeles wurde mit dem Verkauf eines Teils des Inventars aus Michael Jacksons letzter Villa ein Erlös von fast einer Million Dollar erzielt. Damit wurden die erwarteten Einnahmen von 200.000 bis 400.000 Dollar deutlich überstiegen.

Ein mit handschriftlichen Notizen des "King of Pop" verzierter Schlafzimmer-Spiegelschrank brachte beispielsweise 18.750 Dollar ein. Des Weiteren wechselten ein Duschhocker für 4480 Dollar, sowie eine Schiefertafel, auf die Jacksons Kinder "Love Daddy" geschrieben hatten, für 5000 Dollar den Besitzer.

Organisiert wurde die Versteigerung vom Auktionshaus "Julien´s Auctions". Auf Wunsch Jacksons Angehöriger wurde das Kopfende des Sterbebettes des Popstars wieder von der Auktionsliste gestrichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metalian
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Dollar, Michael Jackson, Auktion, Los Angeles, Möbel
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?