18.12.11 11:56 Uhr
 300
 

Augsburg: Polizei beendete Alkohol-Party von betrunkenen Teenagern

Die Polizei hat am Freitagabend in Augsburg eine private Party von Jugendlichen beendet. Die acht jungen Leute im Alter zwischen 15 und 16 Jahren waren stark alkoholisiert.

Ein 16-Jähriger musste mit dem Verdacht auf eine akute Alkoholvergiftung in eine Klinik eingeliefert werden.

Die Eltern der Heranwachsenden wurden informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Alkohol, Party, Augsburg
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2011 12:08 Uhr von Pils28
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Was für Spielverderber. Mit 16 darf man sogar schon vollkommen legal Alkohol kaufen und trinken. Dann fand das ganze noch in Privaträumen statt. Also wo war da ein Problem?
Kommentar ansehen
18.12.2011 13:13 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pils: Ich bezweifle, dass auf dieser Party nur Bier konsumiert wurde. Da wirds garantiert nur harte Getränke gegeben haben.
Kommentar ansehen
18.12.2011 13:38 Uhr von Pils28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja und? Kenne niemanden, der nicht als Minderjähriger auch mal Schnaps getrunken hat. Um die 16 hat man doch noch am härtesten gefeiert.
Kommentar ansehen
18.12.2011 14:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und du hast vermutlich besonders gerne zugegriffen.

Es geht hier NICHT um eine Party, wo mal der eine oder andere nen Glas der harten Sorten zu viel intus hat. Es geht hier um eine Party, wo es darum ging, so viel wie möglich von dem Dreck in sich reinzukippen
Kommentar ansehen
18.12.2011 17:39 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht 0,4-12 Promille. Ich bitte euch, das entspricht paar Bier. So zum Vergleich lag früher die Promillegrenze im Straßenverkehr bei 0,8 und ist heute immernoch 0,5. Also 4-6 Bier und man hat die 1,2 erreicht. Also wirklich nichts, was ich groß besorgniserregend finde.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?