18.12.11 11:52 Uhr
 1.510
 

Streusalz wird deutlich teurer

Der Autoclub Europa (ACE) beklagt eine massive Preissteigerung von Streusalz in diesem Winter. Schon jetzt sei das Salz bis zu 42 Prozent teurer als im Vergleich zum Vorjahr.

Streusalzanbieter und Hersteller kalkulieren ihre Preise diesmal wesentlich höher als in der Vergangenheit.

"Die Preise für das Salz sind gepfeffert", gab der ACE-Sprecher Rainer Hillgärtner an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hersteller, ACE, Streusalz, Preissteigerung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2011 12:10 Uhr von Lichqueen
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Preise für das Salz sind gepfeffer." was ein brüller O_o

Nachrichten der letzten Wochen:

[Hier bitte Gegenstand einfügen] wird deutlich teurer.
Kommentar ansehen
18.12.2011 12:18 Uhr von zabikoreri
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man ja nur hoffen, dass das Wetter diesen Spekulations- äh - Kalkulationsprofis einen dicken Strich durch die Rechnung machen!
Kommentar ansehen
18.12.2011 12:31 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nachfrage bestimmt den Preis.
Das Salz wird gebraucht und wird daher gekauft. Ob für 5 Euro pro Kilo, oder für 10 Euro. Auch wenn immer gemekert wird, wird denoch gekauft ;)
Kommentar ansehen
18.12.2011 13:22 Uhr von artefaktum
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Chilled_Monkey: "Die Nachfrage bestimmt den Preis."

Eben nicht. Das würde dann gelten, wenn es weniger Streusalz gibt als nachgefragt wird. Von einem Mangel ist aber weit und breit nichts zu lesen. Man nimmt mehr, weil die Menschen darauf angewiesen sind und man so mehr verdient. Das hat nichts mit Angebot und Nachfrage zu tun.
Kommentar ansehen
18.12.2011 15:04 Uhr von 1234321
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
gut so: dann rostet mein Wagen nicht so schnell durch.
Kommentar ansehen
18.12.2011 16:08 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Es ist nichts von einem Mangel erwähnt, da hast du recht.
Letztes Jahr zB. war es so, dass die Nachfrage das Angebot überwogen hat, wodurch letztes Jahr der Preis stieg.
Dieses Jahr wird anders kalkuliert.
Die Nachfrage wird, im Gegensatz zum letzten Jahr, höher gesetzt. Und die Steusalzanbieter und Hersteller, wie es im Beitrag heißt, wissen wie tief die Leute bereit sind in die Tasche zu greifen um nicht auf dem Popo zu landen ;)
Und somit pendelt sich der Gleichgewichtspreis, trotz bleibendem Angebot, höher ein.
Und die Aussage, dass man mehr nimmt weil die Menschen darauf angewiesen sind ist kontraproduktiv der Aussage gegenüber, dass das Konzept der Preiserhöhung beim Salz nichts mit Angebot und Nachfrage zu tun hat. Gerade weil die Menschen darauf angewiesen sind kaufen sie das Salz, wodurch die Nachfrage steigt.
Wenn es keine Abnehmer für das Salz gibt sinkt damit die Nachfrage und somit der Preis ;)

Nachfrage ist nicht gleich das Verlangen nach einem Produkt. Um Nachfrage handelt es sich erst, wenn der Konsument gewillt ist seinen Wunsch in die Tat umzusetzen und sich sein Produkt zu kaufen.
Kommentar ansehen
18.12.2011 17:04 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ist Salz streuen auf dem Gehweg verboten. Ich nehme an dass es in den meisten Gemeinden auch so ist.
Also wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
18.12.2011 19:38 Uhr von lebraska
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja man hat eben gemeint dieses Jahr wird der Winter auch wieder hart sein und früh kommen. Ist er bis jetzt nur nicht. Also schauen wir mal wie das mit dem Wetter und dem Salz weitergeht
Kommentar ansehen
18.12.2011 23:36 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde jemals in letzter Zeit irgendetwas günstiger?
Kommentar ansehen
01.03.2012 23:45 Uhr von montvache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun wenn die Preise: so gepfeffert sind, wäre es ja mal interessant, wie
teuer Auftausalz nun ist? Daher ist die New unvollkommen
und nur bedingt informativ. Also eine mangelhafte New.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?