17.12.11 20:58 Uhr
 123
 

Auktionshaus Sotheby´s: Rekordjahr - Kunst so teuer wie noch nie

Das amerikanische Auktionshaus Sotheby´s darf sich über ein Rekordjahr 2011 freuen.

Noch nie sei Kunst in Frankreich so teuer verkauft worden wie in diesem Jahr und das trotz der Krise. Insgesamt 190 Millionen Euro wurden dabei für Kunst ausgegeben.

Im Gegensatz zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 9,0 Prozent. Sotheby´s hat momentan ein Auktionshaus in Paris.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, teuer, Auktionshaus, Sotheby´s, Rekordjahr
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2011 21:56 Uhr von StadtBursche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wertsteigerung ist halt fast immer gegeben. In Zeiten von Inflation und Unsicherheiten im Finanzmarkt würde ich mein Geld (Wenn ich welches hätte) auch eher in Kunst als in Aktien investieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Jimmy Wales gründet Anti-Fake-News-Plattform für faktenbasierten Journalismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?