17.12.11 20:51 Uhr
 565
 

Bekannte mit AIDS: So reagiert man richtig auf HIV-infizierte Freunde

Wenn sich Freunde und Bekannte mit HIV anstecken, ist man oft ratlos, wie man mit dieser Situation umgehen soll. Man sollte der HIV-infizierten Person schnell klar machen, dass eine HIV-Infektion nicht den Untergang bedeutet und das Leben vorerst normal weitergeführt werden kann.

Man sollte jedoch auf jeden Fall anerkennen, wenn sich der Bekannte oder Freund als HIV-positiv outet, da das normalerweise ein schwieriger Schritt ist. Fragen wie "Was heißt das für unseren Umgang miteinander, gibt es ein Infektionsrisiko, bist du jetzt häufig krank?" sind dabei erlaubt.

Wichtig ist auch die Frage "Will der Infizierte es geheim halten oder darf man mit anderen darüber sprechen, und wenn ja, mit wem?". Sollte das nicht gewünscht sein, muss dies akzeptiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: HIV, AIDS, Reaktion, Infizierte
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2011 05:06 Uhr von Seimensim
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
hellomot5: ich bin zwar nicht schwul, aber so einen schieß hab ich nicht mal in meinen Vorlesungen im Studium gehört. Schwul? geisteige Krankheit?! Bist du Behindert?! Aber so richtige?
Der eine mag diese, der ein mag das und ich will nicht wissen was du für kranke Fantasieen hast. Jeden falls, ist Schwul nicht Krank. Lieben und lieben lassen. Nur weil deine Religeion es nicht erlaub oder dein Gewissen, heißt es schon lange nicht das es Krank ist. Krank ist dein Einstellung, aber sowas von!!!!

[ nachträglich editiert von Seimensim ]
Kommentar ansehen
18.12.2011 10:07 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Seimensim: 100 Punkte Plus

@ hellomoto5
100 Punkte Minus
Kommentar ansehen
18.12.2011 14:20 Uhr von CrazyCatD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@hellomoto5: An deinem Kommentar sieht man das du keine Ahnung von HIV und dessen wege der Verbreitung und Übertragung hast, du würdest in deinem Unwissen ernsthaft behaupten das Homosexuelle auch Kinder und Frauen infizieren.

http://de.wikipedia.org/...

Die Verbreitung von HIV hat sich in den letzten 25 Jahren zu einer Pandemie entwickelt, die nach Schätzungen der Organisation UNAIDS bisher etwa 25 Millionen Leben gefordert hat. Etwa 33,4 Millionen Menschen sind weltweit mit dem Virus infiziert, wobei die Verteilung auf beide Geschlechter in etwa gleich ist.
Kommentar ansehen
18.12.2011 16:25 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hellomoto5: Du scheinst ja aus eigener Erfahrung zu schreiben, dann solltest du dich selber mal auf HIV untersuchen lassen und dich in fachliche Hände begeben, da kann dir bestimmt geholfen werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?