17.12.11 19:21 Uhr
 2.168
 

Formel 1: Teambosse haben den besten Fahrer gewählt

Das Magazin "Autosport" führte unter den Bossen der verschiedenen Formel-1-Teams eine Umfrage zum besten Fahrer der Saison 2011 durch. Bis auf Toro-Rosso-Boss Franz Tost gaben alle Bosse ihre Stimmen ab.

Den Sieg konnte dabei ganz klar Sebastian Vettel für sich einheimsen. Jenson Button muss sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Fernando Alonso schaffte es auf den dritten und Lewis Hamilton auf den vierten Platz. Michael Schumacher belegt in der Umfrage Platz zehn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Fahrer, Team, Sebastian Vettel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2011 19:35 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
alles andere: wäre auch komisch gewesen...
Kommentar ansehen
17.12.2011 19:37 Uhr von Franz_Rammler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lewis hamilton: :)
Kommentar ansehen
17.12.2011 20:58 Uhr von Dowani
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Franz_Rammler: Ja, Lewis sollte der neue Sponsor in der nächsten Saison für Hamilton werden ;-)

So könnte man Schleichwerbung sehr gut verpacken.
Kommentar ansehen
17.12.2011 21:04 Uhr von derdrittemann
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Jeder: erwachsene LKW Fahrer, der sich Tag für Tag durch Europa kämpft,hat mehr drauf als dieses Pupertierende Jüngelchen...
der hat einfach zuviel "Head n Shoulders" gesoffen..daraus resultiert auch das" steifer Zeigefingersyndrom"...
Kommentar ansehen
18.12.2011 00:06 Uhr von Ribl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
derdrittemann: der gute alte Neid: Nein, sowas...
Aus deinem (oder soll ich Ihrem sagen? :> ) Kommentar kann ich wunderbar erlesen, dass der Werte Herr Vettel wohl jünger ist als du (Sie). Warum sonst sollte jemand derart vor Neid ´schreien´? Es ist wohl die Schmach, dass man es selbst nicht so weit gebracht hat.

Sebastian Vettel ist seit jungen Jahren gefördert worden und besitzt ein außerordentliches Talent. Des weiteren ist er noch ein verdammt sympathischer Mensch.

Ich bitte dich(Sie) einfach mal über den eigenen Schatten zu springen und etwas über Herrn Vettel auf Plattformen wie YouTube o.ä. in Erfahrung zu bringen.
Kommentar ansehen
18.12.2011 11:35 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jimboo: Das Fahrzeug spielt auch eine gewisse Rolle. Auch Vettel wäre in einem unterlegenen Auto nicht Weltmeister geworden.
Es gibt ja Stimmen, die sagen, dass Vettel nur aufgrund des Red Bulls Weltmeister geworden ist. Dem widerspricht diese Umfrage. Das erstaunt mich auch nicht weiter, wenn man sich anschaut, wie klar Vettel seinen Team-Kollegen Webber dominiert hat.
Für mich ist übrigens Alonso ein besserer Fahrer als Button.
Kommentar ansehen
18.12.2011 17:20 Uhr von Hugh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Vettel mag ein Sympathieträger sein, und auch ich freue mich, dass er seinen zweiten Titel geholt hat.

Ganz allgemein aber muss ich sagen, dass es für mich optisch nahezu identisch aussieht, wie die Fahrer ihre Autos bewegen.
Es wird schön Ideallinie gefahren und das war es meistens dann auch. Ich persönlich kann nicht beurteilen, ob einer besser oder schlechter ist. Sie sind alle sehr, sehr gut.
Dass auch vieles mit dem Auto zu tun hat, sieht man bei Michael Schumacher. Von ihm verkündeten Fans immer, er sei der einzige, der auch im unterlegenen Auto siegen könne.
Naja, entweder ist Schumacher jetzt wirklich alt, oder aber an dieser Weisheit ist nicht viel dran und es liegt doch eine ganze Menge auch am Auto.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?