17.12.11 17:17 Uhr
 223
 

"Tausche Rennauto gegen Raumfahrzeug": Niederländischer Rennfahrer will ins All

Stets auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen möchte WTCC-Pilot Tom Coronel seinen Rennwagen gegen einen Flug ins All tauschen.

Diesbezüglich hat sich der niederländische Rennfahrer für einen Flug von "SXC Space Expedition Curacao", einer Firma des Niederländers Michiel Mol. im Jahr 2014, beworben. Tom Coronel möchte bei seinem Flug ins All die Erfahrung in der Schwerelosigkeit erleben.

"Ich habe ja schon oft gesagt, dass ich sehr gerne zum Mond reisen würde. Dieses Ziel ist nach wie vor außer Reichweite, aber damit komme ich ihm doch etwas näher", so Tom Coronel.


WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: All, Weltall, Rennfahrer, Rennauto, Raumfahrzeug
Quelle: www.motorsport-aktuell.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?