17.12.11 16:05 Uhr
 146
 

Österreich: Mann sticht Ehefrau brutal Messer in den Rücken

Eine 27-jährige Frau wurde am Freitag von ihrem 42-jährigen Ehemann mit einem Küchenmesser schwer am Rücken verletzt.

Der Anblick seiner blutüberströmten Frau veranlasste den Mann, einen Selbstmordversuch durch einen Schnitt in die Hand zu verüben. Direkt nach dem Schnitt rief er den Krankenwagen.

Der Ehemann wollte seine Frau nach eigener Aussage töten. Er sitzt in Untersuchungshaft. Das Opfer, eine Mutter zweier Kinder, könnte bleibende Schäden davontragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: culturebeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Österreich, Messer, Ehefrau, Rücken
Quelle: kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2011 17:33 Uhr von Phyra
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
da stellt sich mir wie immer die frage, kann man ein messer jemanden sanft in den ruecken stechen? und nein, sanft != langsam

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?