17.12.11 09:44 Uhr
 710
 

Umweltsünder entlarvt: Das sind die Autos mit dem größten CO2-Ausstoß

Seit Anfang dieses Monats müssen Neuwagen mit dem sogenannten Öko-Label ausgezeichnet werden. Dieses soll dem Kunden schnell einen Überblick über die Energie-Effizienz des gewünschten Wagens geben.

Doch das Label ist umstritten. Kritiker werfen ihm vor, große und schwere PKW zu bevorzugen. Die "Autobild" hat jetzt eine Liste der Autos mit dem meisten CO2-Ausstoß auf unseren Straßen zusammengestellt.

Auf Platz eins dieser eher unrühmlichen Liste landet der Ferrari 599 GTO. Er belastet die Umwelt mit satten 411 Gramm CO2 auf einem Kilometer. Ihm dicht auf den Fersen auf Platz zwei folgt der Bentley Continental Flying Spur mit 396 Gramm pro Kilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, CO2, Ausstoß, Plakette, Öko-Label
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2011 10:48 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie war: das noch mit dem EU-Flottenwert von durchschnittlich 120g, den die deutsche Autolobby erfolgreich gekippt hat?
Kommentar ansehen
17.12.2011 11:30 Uhr von ae2006
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie war: das noch mit den 4% die das Auto am gesamten CO2 Ausstoß der Menschheit ausmacht und damit fast kein Beitrag daran hat?
Kommentar ansehen
17.12.2011 13:18 Uhr von Botlike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt! Bin mit meinem 14 Jahre alten Auto fein raus, fahre zum Glück weder Ferrari noch Bentley...
Kommentar ansehen
17.12.2011 14:02 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz toll, BILD Da haben sich ja noch genügend seltene Drittwagen-Exoten gefunden um die Liste ganz an der Realität vorbei zu füllen.

Sonst könnte man nämlich glatt zu dem Schluss kommen, dass sich zuerst diejenigen umweltfreundlich mittels Hanfseil am nächsten Baum befestigt gehören, die als Alltagsauto täglich als Alleinfahrer einen tonnenschweren X5, Q7 etc. durch den Stadtverkehr bewegen und dafür auch noch eine "gute" Plakette nebst Steuererleichterungen bekommen.
Kommentar ansehen
17.12.2011 14:46 Uhr von httpkiller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man das nicht Klassenspezisfisch ausrechnet sind die Zahlen nicht aussagekräftig.
Um dann den Topsünder zu bestimmen muss man auch die prozentualen anteile der Klassen am gesamtverkehr mit einbeziehen.

Was nützt es zu sagen: Hahaha ich fahre einen Golf TDI und die scheiss Bentley fahrer verpesten die Umwelt, wenn man m it der masse an "Golf" Klasse Fahrzeugen selbst einen viel größeren Ausstoß hat.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?