17.12.11 09:14 Uhr
 4.053
 

Betrunken und völlig nackt an der Tankstelle: Snowboardstar zeigte sich freizügig

Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, auf dem ein Mann zu sehen ist, der nackt an einer Tankstelle einen Betrag am Automaten zahlt. Der Mann ist jedoch kein Unbekannter. Es handelt sich dabei um den Snowboardstar Iouri Podladtchikov aus der Schweiz.

Erst einen Tag, bevor das Foto geschossen wurde, erhielt er von der Stadt Zürich den Sportpreis. Podladtchikov nahm zu dem Foto Stellung und erzählte, dass er zusammen mit einem befreundeten Musiker unterwegs gewesen sei.

"Ich habe einen Audi Q5 bekommen. Mit einem riesigem Panoramadach. Das habe ich aufgemacht und guckte oben heraus, wie im Film. Dann zog ich meinen Pulli aus. Die anderen im Auto haben mitgemacht, und ich wollte sie übertrumpfen", erzählte Podladtchikov. Kurz darauf verließ er nackt das Auto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: nackt, Tankstelle, Betrunken, Snowborder
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2011 10:21 Uhr von Kyklop
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Crushial, du Mann oder Frau? Wahrscheinlich beides?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?