16.12.11 20:40 Uhr
 85
 

Fußball/2. Bundesliga: Die Spielvereinigung Greuther Fürth überrennt Union Berlin

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann die SpVgg Greuther Fürth gegen Union Berlin am heutigen Abend sehr deutlich mit 5:0 (3:0). 7.130 Besucher waren im Playmobil-Stadion zu Gast.

Gleich zu Beginn der Partie gingen die Gastgeber durch Christopher Nöthe (1. Minute) in Führung. Acht Minuten später versenkte Ahmed Madouni (Union) den Ball im eigenen Tor und baute so die Führung der Hausherren aus. Nöthe traf in der 23. Minute zum 3:0, es war sein zehntes Tor in dieser Saison.

In der zweiten Halbzeit trafen dann für die SpVgg noch Stephan Schröck (63.) und Bernd Nehrig (71.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Union Berlin, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2011 22:20 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin auch schon mal überrant worden.Das tut echt weh. Scherz

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?