16.12.11 18:43 Uhr
 521
 

Niederlande: Deetman-Kommission identifizierte 800 Geistliche als Täter (Update)

Heute erschien der Bericht der Deetman-Kommission (ShortNews berichtete). Im Bericht steht, dass die Kommission 800 Geistliche identifizieren konnte, die sich zwischen 1945 und 1985 an Kindern vergriffen, 105 von ihnen sind noch am Leben und einige arbeiten sogar heute noch für die Kirche.

Die Deetman-Kommission untersucht seit März 2010 sämtliche Missbrauchsfälle innerhalb der katholischen Kirche. Außerdem sammelt man Daten von Opfern, damit diese eine Entschädigung und Hilfe erhalten können.

Seit dem Aufruf der Kommission, sich als Missbrauchsopfer zu melden, haben sich mehr 2.000 Opfer registrieren lassen. Viele Missbrauchsfälle sind noch nicht verjährt und landen vor Gericht, auch hier hilft die Deetman-Kommission den Opfern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Täter, Niederlande, Kommission, Geistliche
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2011 20:16 Uhr von marcofan
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Verjährungsfrist abschaffen: Für Verbrechen dieser Art dürfte es keine Verjährungsfrist geben!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?