16.12.11 17:22 Uhr
 105
 

Florida: Vermummter Dieb stürzte aus erstem Stock einer Schule

Ein ganz in Schwarz gekleideter Dieb, der in eine Grundschule in Miami einbrach, hat sich wahrscheinlich ein Bein gebrochen, als er einen Sprung aus dem ersten Stock machte.

Der Mann, der mit einer Ski-Maske vermummt war, wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnete. Der Täter wollte Kupferkabel stehlen.

Sämtliche Krankenhäuser in der Gegend wurden verständigt, um nach Männern mit Beinbrüchen zu suchen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Dieb, Sturz, Florida, Stock
Quelle: www.sun-sentinel.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?