16.12.11 13:36 Uhr
 289
 

England: Konservativer Politiker darf nicht mit "Iron Maiden"-Shirt ins Parlament

Mike Weatherley ist ein konservativer britischer Abgeordneter und zugleich Fan von Heavy-Metal-Musik.

Als er mit einem T-Shirt der Band "Iron Maiden" das Parlament betreten wollte, wurde ihm das jedoch untersagt.

Im House of Commons sei es verboten, eine derartige Kleidung zu tragen, so ein Sprecher. In Westminster Hall konnte Weatherley das T-Shirt jedoch bereits ohne Probleme tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Politiker, Parlament, Shirt, Iron Maiden, Konservativer
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2011 19:09 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so was nennt man Kleiderordnung. Wer diese nicht kennt oder sich nicht dran hält, hat in der Politik eigentlich nichts zu suchen. Was ähnliches gab es bei uns auch mal. Waren glaub ich die Linken, die mit selbstgedruckten T-Shirts gegen irgendwas protestieren wollten.
Kommentar ansehen
19.12.2011 19:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiderordnung: hin oder her, ich fände es gut, wenn Abgeordnete wo auch immer endlich aus diesen Anzügen rauskommen würden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?