16.12.11 11:11 Uhr
 117
 

Im Interview: Jennifer Aniston verneint Botox-Behandlung nicht.

Erst vor kurzem kürte man sie zur Sexiest Woman Alive, nun gibt sie indirekt zu, auch schon mit Botox nachgeholfen zu haben. Auf die Botox-Injektionen angesprochen, sagte sie, sie wolle nicht sagen, sie "hätte es noch nie gemacht". Aber eine regelmäßige Behandlung verneinte sie.

Den Hang zur Schönheit habe sie von ihrer Mutter, einem Model, geerbt. Auch wenn sie in ihrer Jugend mit einem Grufti-Style gegen diese, ihrer Meinung nach, oberflächliche Lebenseinstellung rebelliert habe, habe sie später festgestellt, dass Makeup nicht zwingend eine Maske sein müsse.

Mittlerweile stört sie auch eine Gewichtszunahme nicht mehr, da sie sich nichts aus der Meinung anderer macht. Sie wisse, wer sie ist und fühle sich gut, auch wenn die Leute ihr unterstellen würden, dass sie schwanger sei. Man vermutet, dass dieses Wohlfühlen auf ihre neue Liebe zurückzuführen ist.


WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Behandlung, Jennifer Aniston, Botox
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple steigt in TV-Geschäft ein: Serie mit "Friends"-Star Jennifer Aniston
Jennifer Aniston genervt von Fragen: "Kinderkriegen geht niemanden etwas an"
Zwei Monate vor Scheidung: Geheimtreffen zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple steigt in TV-Geschäft ein: Serie mit "Friends"-Star Jennifer Aniston
Jennifer Aniston genervt von Fragen: "Kinderkriegen geht niemanden etwas an"
Zwei Monate vor Scheidung: Geheimtreffen zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?