16.12.11 11:06 Uhr
 70
 

Eishockey/NHL: Gehirnerschütterung beendet Saison für Chris Pronger

Für Chris Pronger, Kapitän der Philadelphia Flyers in der National Hockey League (NHL), ist die Saison beendet.

Wegen einer Gehirnerschütterung wird er in diesem Jahr nicht mehr auf dem Eis stehen.

Pronger sei der vierte Eishockey-Profi in der amerikanischen Profiliga, der in dieser Woche wegen einer Kopfverletzung ausfalle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Saison, Gehirnerschütterung, Chris Pronger
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?
Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?