15.12.11 21:23 Uhr
 420
 

Fußball: Manchester-City-Stürmer Mario Balotelli fällt wieder negativ auf

Nach Angaben der Zeitung "The Guardian" hat es beim Premier League Tabellenführer Manchester City einen Zwischenfall gegeben, an dem Mario Balotelli beteiligt war.

Nach einem Testspiel lieferten sich Micah Richards und Mario Balotelli zuerst eine hitzige Debatte. Dann attackierten die beiden Spieler sich gegenseitig. Allerdings war alles halb so schlimm, berichtete Micah Richards.

"Ich und Mario sind wieder okay. Diese Dinge passieren im Training, sie zeigen unsere Leidenschaft. Wir haben uns schon wieder die Hand gegeben", schrieb Richards bei Twitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stürmer, Manchester, Manchester City, Mario Balotelli
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter
Fußball/Manchester City: Pep Guardiola kappt das Internet
Fußball: Manchester City will Dreijährigen unter Vertrag nehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 21:23 Uhr von angelina2011
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Balotelli ist eh ein Großkotz. Der kommt auch auf dem Platz ziemlich überheblich und arrogant rüber.
Kommentar ansehen
15.12.2011 22:20 Uhr von malhier-malda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Balotelli ist höchst wahrscheinlich ein Kotzbrocken, ich kenn ihn ja nich persönlich.
Aber der Junge spielt sehr guten Fußball. Da gegen kann man leider nichts sagen, auch wenn er, was die disziplin angeht sehr oft negativ auffällt.
Kommentar ansehen
15.12.2011 23:00 Uhr von Dufte
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fiel dieser junge, begabte Fussballer denn schon mal positiv auf?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter
Fußball/Manchester City: Pep Guardiola kappt das Internet
Fußball: Manchester City will Dreijährigen unter Vertrag nehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?