15.12.11 21:20 Uhr
 49
 

Fußball/2. Bundesliga: Karim Matmour kommt um Geldstrafe herum

Nach dem spektakulären Handgemenge beim Training der Frankfurter Eintracht (ShortNews berichtete), wird der Verein auf eine Bestrafung von Karim Matmour verzichten.

Eintrachts Sportdirektor Bruno Hübner fand sogar lobende Worte für die Aktion. In einem Interview mit der "Bild" erklärte er, dass er es gust fände, das der sonst so liebe Matmour auch mal eine Reaktion gezeigt hat.

Hintergrund der Geschichte ist ein unabsichtlicher Ellbogencheck von Erwin Hoffer im Training. Dabei erlitt Matmour eine blutende Wunde und hatte sich körperlich gegen Hoffer zur Wehr gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Geldstrafe, Karim Matmour
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?