15.12.11 20:45 Uhr
 1.684
 

Persipan oder Marzipan: Neuentwickelter Gentest entlarvt Marzipan-Panscherei

Kölner und Hamburger Chemiker entwickelten einen Test, um Marzipan auf unerlaubte Zusätze zu testen. Marzipan darf lediglich Zucker und Mandeln enthalten.

Der Gentest kann schon geringe Mengen an Aprikosen- oder Pfirsich-Kernen in der verarbeiteten Masse erkennen. Handelt es sich bei dem Zusatz um die günstigere Alternative von Aprikosen- oder Pfirsichkernen, statt der teuren Mandeln, ist das Endprodukt als Persipan zu bezeichnen.

Die Chemiker benutzten die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) um eine eindeutige Unterscheidung treffen zu können. Bisher testeten die Chemiker keine kommerziellen Artikel. Nach Ausreifung der Methode soll diese dem Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weihnachten, Gentest, Süßigkeit, Marzipan
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 20:50 Uhr von culturebeat
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.12.2011 22:26 Uhr von malhier-malda
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@culturebeat: warum musst du eine gut geschriebene News mit so einem kommentar verunstalten?
Das hat doch NICHTS mit dem thema zu tun...
Kommentar ansehen
16.12.2011 12:18 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mri ist das ja wurscht: ich finde marzipan und alles was damit zusammenhängt einfach nur eklig xD
Kommentar ansehen
16.12.2011 12:41 Uhr von culturebeat
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ malhier-malda: Es hat sehr wohl etwas damit zu tun, wenn man durch den Test Kinderarbeit verhindern kann.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?