15.12.11 20:21 Uhr
 2.701
 

Banküberfall: Mann forderte drei Euro - Ermittlungen wegen schweren Raubes

Mit einer Holzlatte bewaffnet stürmte am Mittwoch ein 36-jähriger Mann eine Berliner Sparkassen-Filiale, um sie zu überfallen.

Der Betrag, den der Mann forderte, verblüffte jedoch die Angestellte, die er bedrohte. Lediglich drei Euro forderte der bescheidene Räuber.

Als er versuchte, mit der Beute zu fliehen, konnte ihn jedoch ein Wachmann der Bank stoppen und wenig später der alarmierten Polizei übergeben. Trotz des geringen erbeuteten Betrags wird gegen ihn wegen schweren Raubes ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Euro, Banküberfall
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 20:21 Uhr von Sascha B
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Ich gehe mal davon aus, dass der gute Mann nicht mehr ganz Herr seiner Sinne war. Ein solches Risiko wegen drei Euro einzugehen..ich weiß ja nicht..vielleicht brauchte er den Kick.
Kommentar ansehen
15.12.2011 20:33 Uhr von mia_w
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Los, 3 Euro her. Aber in unmarkierten Scheinen.....
Kommentar ansehen
15.12.2011 21:29 Uhr von Borey
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt auch nur eine dumme Wette, bei der niemand gedacht hätte, dass sie so endet.
Das wäre natürlich bitter ._. :D
Kommentar ansehen
15.12.2011 21:59 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Oh mann Drei Euro..für was ??

Komisch das bei so leichten "Sachen" das Gesetz in voller Härte zuschlägt..bei Entführungen aber nicht, obwohl das schlimmer ist, solange der Entführer nicht auch noch Geld entwendet...dann gibt´s alle Paragraphen als "Schütte" noch obendrauf..
Kommentar ansehen
15.12.2011 22:11 Uhr von Sir.Locke
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
schwerer Raub ist es automatisch dann wenn dabei eine waffe benutzt und oder gewalt ausgeübt wird. art und umfang der beute spielen dabei überhaupt keine rolle...
Kommentar ansehen
15.12.2011 23:41 Uhr von EmperorNorton
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrlich, wenn das nicht von vornherein als Witz gedacht war, was dann wieder kein Raub wäre(dafür durchaus ein anderes verbrechen, jemanden zu bedrohen ist auch nicht einfach so in Ordnung...) , da die Absicht die Beute sich oder einem dritten zuzueignen entfiele, muss er entweder verwirrt oder verzweifelt gewesen sein... Details darüber warum er 3 Euro wollte wären interessant...
Kommentar ansehen
16.12.2011 00:36 Uhr von Xeelee
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wofür brauchte er denn diesen "immensen" Geldbetrag? - das würde mich interessieren.
Kommentar ansehen
16.12.2011 08:32 Uhr von kopish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja villt arbeitet er als Holzfäller und besitzt ein Konto bei der Bank und hatte sich nur Geld abheben wollen für ein döner....wer weis das so genau
Kommentar ansehen
16.12.2011 08:41 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@EmperorNorton: wenn man dich ausraubt und "april, april" sagt, ist das kein raub sondern nur ein witz?

"da die Absicht die Beute sich oder einem dritten zuzueignen entfiele"

liest du die nachricht, die kommentierst eigentlich auch mal?
Kommentar ansehen
16.12.2011 10:05 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird er wohl mit einer Waffe gedroht haben. Natürlich ist es dann schwerer Raub. Selbt wenn man Jemanden mit vorgehaltender Waffe um 10 Cent erleichtert ist es schwerer Raub... das hat nichts mit der Beute zu tun.
Kommentar ansehen
16.12.2011 11:34 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"holzlatte" ... "3 euro"

muhahahahaha :-D

lasst den mann frei, der hat sicher nur ne wette verloren, oder wollte sich einfach mal einen scherz erlauben. oder er hatte hunger, wollte einen döner kaufen, aber hatte kein geld dabei ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
16.12.2011 11:58 Uhr von EmperorNorton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein, @Jesusschmidt
"Nur ein Witz" wäre das nicht. Da kämen andere Tatbestände wie Nötigung oder Bedrohung in Frage.

[ nachträglich editiert von EmperorNorton ]
Kommentar ansehen
16.12.2011 12:37 Uhr von holaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich vermute das ist ein Obdachloser und dem wurde kalt. So bekommt man halt über die kalten Tage ein warmes Bett, Essen und ärztliche Versorgung.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?