15.12.11 18:44 Uhr
 1.001
 

Gesundheit: Krankschreibungen steigen weiter an

Immer mehr lassen sich in Deutschland die Arbeitnehmer krank schreiben. Demnach stieg der Krankenstand bei den Arbeitnehmern im Vergleich zum Vorjahr, zwischen Januar und September von vier auf 4,3 Prozent.

Mit diesem Ergebnis vom Krankenstand-Statistik des BKK Bundesverbandes wurde bereits zum fünften mal in Folge eine Steigerung beim jährlichen Krankenstand verzeichnet.

Bei der Statistik spielten insbesondere Atemwegserkrankungen und Psychische Krankheiten eine Rolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Anstieg, Krankschreibung, Krankenstand
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 18:55 Uhr von frederichards
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Was alleinig am Stress liegt: Die Anforderungen an den Arbeitplätzen ist weiter gestiegen - die Arbeitsmenge wird stetig erhöht bis zur Grenze des Machbaren.

Bei Arbeitsplatzbemessungen - selbst im öffentl. Dienst - werden Urlaub und Urlaubsvertretungen gar nicht erst mit eingerechnet --- und zudem immer auf 100% Leistung gerechnet und das normale Mittel ist 60% Leistung (über einen Zeitraum von 25 Jahren gerechnet) --- bei 100% Leistung und Vertretung kommt schon mal 150% bei heraus und wenn ein länger erkrankter Mitarbeiter dabei ist auch 200% bis 250% - deswegen werden die Leute krank.

Ausbeutung hat auch kurze Beine.
Kommentar ansehen
15.12.2011 23:19 Uhr von Fischgesicht
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
sorry, aber viele: machen sich den stress auch selber. "ich muss das schaffen", ich muss, ich muss..... höre ich hundertmal am tag. eigentlich müssen die garnichts, die fahren sich selber die filme.
Kommentar ansehen
16.12.2011 00:09 Uhr von Prismama
 
+3