15.12.11 18:18 Uhr
 150
 

Belgischer Künstler verwandelt seine Models in Farbexplosionen

Der 28-jährige belgische Künstler Ben Heine hat für seine nächste Ausstellung, die im kommenden Monat auf der London Art Fair besichtigt werden darf, eine originelle Idee umgesetzt und seine Models in regelrechte Farbexplosionen verwandelt.

Für jedes einzige Bild in der Serie mit dem Titel "Flesh and Acrylic" benötigt der Künstler mindestens drei Stunden: Solange braucht er, um die Farben auf das Holzgerüst und den Körper des jeweiligen Models aufzutragen.

"Damit ist das lebende Person in das Kunstobjekt integriert und wird zum Teil der Gesamtkomposition", so Heine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Model, Künstler, Belgien, Farbexplosion
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 18:59 Uhr von mia_w
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die google Bildersuche: http://www.google.de/...


ist viel interessanter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?