15.12.11 16:53 Uhr
 428
 

Banken: Wie das Sparbuch-Guthaben auf ein Konto kommt

Wenn man ein Sparbuch auflöst, wird einem normalerweise das Geld bar ausgezahlt. Eine Überweisung ist normalerweise nicht möglich. Aber man kann das Guthaben auch direkt wieder auf ein Girokonto einzahlen. Das geht auch dann, wenn man das Konto bei einer anderen Bank hat.

Doch beim direkten Einzahlen auf das Konto einer anderen Bank fallen in der Regel hohe Gebühren an. Das können auch bei hohen Beträgen Gebühren von über 100 Euro sein.

Man kann aber auch darum bitten, das Sparbuch-Guthaben auf sein Girokonto zu überweisen. Technisch besteht die Möglichkeit, es gibt aber keinen Rechtsanspruch auf diese Dienstleistung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Finanzen, Konto, Guthaben, Sparbuch
Quelle: www.schwaebische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 17:04 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und nächste Woche: "Banken: Wie man einen Überweisungsträger richtig ausfüllt"

Das ist nicht wahr, sag mir bitte wer, dass das nicht wahr ist. :/

Oder aber @Autor: Sag mir, dass du SN nur den Spiegel vorhalten wolltest...

[ nachträglich editiert von Hexenmeisterchen ]
Kommentar ansehen
15.12.2011 17:12 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist keine News: sondern eine Verbraucherinformation. Und zudem überhaupt nicht neu!
Kommentar ansehen
15.12.2011 17:18 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kann: man das nicht auch umgehen, indem man die gesamte Summe bis auf 5€ auf sein Konto überweist, und dann das Sparbuch auflöst?
Kommentar ansehen
15.12.2011 19:15 Uhr von Delios
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So einen: Schwachsinn hab ich schon lange nicht mehr gelesen. (Und das nicht nur als gelernter Bankkaufmann)
Ich glaube immer mehr dass die "Schwäbische" an der Krone der Zeitungen mit den meisten d***** Journalisten rüttelt. Die letzten Nachrichten von der Quelle waren ja auch kaum besser.
Ansonsten stimm ich dem Sarkasmus von Hexenmeisterchen zu...
Kommentar ansehen
17.12.2011 12:51 Uhr von httpkiller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mhhhhh kann mir jemand das Problem erklären das ich nicht sehe? Dann gehe ich halt zu der anderen Bank und zahle es da ein.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?