15.12.11 12:48 Uhr
 3.519
 

England: Mädchen schreibt auf Wunschzettel Todesdrohung an "Santa Claus"

Die dreizehnjährige Mekeeda Austin hat in ihrem Wunschzettel an den Weihnachtsmann deutlich gemacht, was ihn erwartet, wenn er ihr nicht die geforderten Geschenke bringt.

Das englische Mädchen warnte "Santa Claus", dass er dann sterben würde und sie sein Rentier kochen würde. Sie sieht in dem Brief kein Problem, denn sie will die Dinge eben haben.

Ihre Mutter war sprachlos, als sie den Wunschzettel ihrer Tochter fand, zumal die Geschenke recht teuer sind: Ein Blackberry, ein Designerkleid, Geld, Converse Turnschuhe und Sonnenbrillen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mädchen, England, Geschenk, Wunschzettel, Santa Claus, Todesdrohung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 12:52 Uhr von Pikatchuu
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Hehehe: *Ein Blackberry, ein Designerkleid, Geld, Converse Turnschuhe und Sonnenbrillen.*

Dann liebe Eltern, spart schon mal, oder ihr könnt euer Kind öfters bei der Polizei abholen nachdem sie Geklaut hat.
Kommentar ansehen
15.12.2011 12:52 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Da schwillt mir der Kamm. Für die Kleine gehört Weihnachten gestorben.

*ich könnt kotzen*
Kommentar ansehen
15.12.2011 12:53 Uhr von Mui_Gufer
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
ein trost hat die ganze geschichte.
das mädchen glaubt zumindest noch an den weihnachtsmann.
Kommentar ansehen
15.12.2011 12:58 Uhr von blu3bird
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Selbst schuld: Warum erzählen die Eltern ihrer Tocher auch solche Märchen? Geschenke kommen nicht aus dem Nichts, man muss arbeiten um sie sich leisten zu können.

Und die Moral von der Geschicht: Deine Kinder verarsche nicht.
Kommentar ansehen
15.12.2011 13:03 Uhr von mohinofesu
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Mit 13: schon solche Wünsche, irgendwie hab ich das Gefühl die Eltern haben ihrer Tochter die falschen Werte vermittelt...
Kommentar ansehen
15.12.2011 13:10 Uhr von PrinzAufLinse
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
mit 13 noch an den Weihnachtsmann glauben??
Kommentar ansehen
15.12.2011 13:15 Uhr von Floppy77
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die glaubt mit dreizehn noch an den: Weihnachtsmann? Arme Irre...
Kommentar ansehen
15.12.2011 13:15 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war nicht zufällig die hier: http://ruthe.de/...
Kommentar ansehen
15.12.2011 13:24 Uhr von FrankaFra
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Sweet =): Denn das Rentierfleisch spendet sie Heimatlosen. Find ich gut. =)
Kommentar ansehen
15.12.2011 14:49 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eins hätte das Mädel mit Sicherheit nicht gelernt, Weihnachtsmann hin oder her: Ein Geschenk ist eine freiwillige Sache des Schenkenden, die man nicht erzwingen kann, ohne Sanktionen befürchten zu müssen, und das man um so eher erhält, je freundlicher, netter und zuvorkommender man dem Schenkenden gegenüber ist.

Die einzige(!) Lektion, die für dieses Mdel in Frage käme wäre, dass sie gar nichts bekommt außer einer Strafe oben drauf.


Aber ich halte das Ganze eher für eine Ente.

[ nachträglich editiert von Schwertträger ]
Kommentar ansehen
15.12.2011 14:55 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jalapeno: Wenn sie denn selber drauf gekommen ist, und das Ganze nicht von außen inszeniert wurde bzw. die Idee von jemand anderem kam.
Aber gut, es kann sein, dass sie gerade auf einem Anti-Konsum-Trip ist und eine politische Botschaft loswerden wollte.

Da es aber Kinder, die das ernst meinen könnten, zuhauf gibt, geht das satirische Element ziemlich unter. Allenfalls ihr Alter ist ein Hinweis auf die Satire.

Wenn sie sich freuen würde, dass Leute darauf hereinfallen, wären wir aber schon wieder auf Seiten der negativen Charaktereigenschaften, nämlich der Schadenfreude.
Eher denke ich, dass sie sich ärgern würde, wenn die Leute nicht merken, worauf es ihr ankommt, denn das würde bedeuten, dass ihre Botschaft ins Leere geht.
Kommentar ansehen
15.12.2011 15:18 Uhr von Gorli
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hm, und ich Depp wünsche mir ein Buch. :/
Kommentar ansehen
15.12.2011 17:06 Uhr von -= exo =-
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
also ich finde, das Amüsanteste an dieser News sind die Beiträge jener, die glauben, der Brief wäre tatsächlich ernst gemeint...
Kommentar ansehen
15.12.2011 17:16 Uhr von Drumming
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte: vielleicht auch überlegen, ob die Eltern ihr Kind nicht selber so verzogen haben.
Kommentar ansehen
15.12.2011 17:38 Uhr von Firefly85
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Erinnert mich irgendwie: an ein paar Charaktäre meines Lieblingsautors Terry Pratchett. Der hat auch so nen schönen sozialkritischen-englischen Humor.

"ich jage deine Rentiere, koche sie und setze sie Obdachlosen vor" irgendwie süß^^
Kommentar ansehen
15.12.2011 17:43 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und? In dem Artikel steht nicht, ob Claus auf die Forderung einging...
Kommentar ansehen
15.12.2011 18:02 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
100 Rutenhiebe von Knecht Ruprecht, sonst nix!
Kommentar ansehen
15.12.2011 18:50 Uhr von Michael2505
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Psychologe? Vielleicht sollten die Eltern die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr ausfallen lassen und dem Kind mal ne professionelle Betreuung zukommen lassen ;-) Denke das wäre sinnvoller... irgend etwas stimmt bei der doch nicht....
Kommentar ansehen
15.12.2011 23:55 Uhr von Celestine61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja, auch so kommt man halt in die Schlagzeilen.

Wer weiss, ob das Mädel für diesen Quatsch verantwortlich ist.
Kommentar ansehen
18.12.2011 20:29 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Augen auf bei der Berufswahl: Jetzt wird schon der gute alte Weihnachtsmann gemobbt .
Hat demnächst ne 45èr im Säckel. Im Frühjahr haben schon
die Nachbarsjungen den Osterhasen kastriert . Hat nun keine
Eier mehr . Vieleicht sollte man Spiderman oder den
unglaublichen Hulk einstellen . Das A- Team ist auch wieder
zu haben . Also Vorsicht Ihr kleinen Racker .

[ nachträglich editiert von architeutes ]

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?