15.12.11 06:48 Uhr
 5.714
 

USA: Mann wird angeschossen während er mit iPhone filmt

Eine unfassbare Tat ereignete sich in Tamarc in Florida: Eine Schwiegermutter hat ihren Schwiegersohn angeschossen, als er seinen Sohn abholen wollte.

Das Unglaubliche an der Tat: Der Mann nahm alles mit seinem iPhone auf, während er angeschossen wurde. Er wurde in den Brustkorb sowie an seiner Schulter getroffen.

Er überlebte den Angriff und übergab sein Video der Polizei, sodass es als Beweismaterial genutzt werden kann. Die Frau im Alter von 66 Jahre wird wegen versuchten Mordes angeklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkside022
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Video, iPhone, Schuss
Quelle: www.areagaming.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 06:48 Uhr von darkside022
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet ihr das Video während er angeschossen wird. Bild.de hat die News mal wieder richtig DRASTISCH verfasst, daher meine abgespeckte News mit ausreichend Information.
Kommentar ansehen
15.12.2011 07:20 Uhr von bpd_oliver
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Angeschossen oder Erschossen? Das ist ein nicht ganz unwichtiger Unterschied, da
angeschossen: noch am Leben
erschossen: tot, nicht mehr am Leben
Kommentar ansehen
15.12.2011 07:21 Uhr von LhJ
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
aha @Autor: man sollte den Unterschied zwischen "erschossen" und "angeschossen" schon kennen, bevor man solche News verfasst. Dickes Minus.
Kommentar ansehen
15.12.2011 07:23 Uhr von darkside022
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
titel: Also im Titel ist das ja richtig das im Text wird jetzt gleich geändert. Hab mal bescheid gesagt. Sorry!

So newstext wurde geändert. Danke für den Hinweis und an den Moderatoren hier.

[ nachträglich editiert von darkside022 ]
Kommentar ansehen
15.12.2011 08:15 Uhr von ElkCloner
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
OMG: <ironie>
Das ist ja furchtbar, er hatte auch noch ein iPhone mit dem er filmte... Bei jedem anderen Handy ist das ja verständlich dass man angeschossen wird, aber ein iPhone... Also sowas aber auch...
</ironie>
Kommentar ansehen
15.12.2011 09:27 Uhr von TieAss
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist auch super! Areagaming.de, welche dann ein Video von Bild eingebunden haben... auch von mir ein Minus!
Kommentar ansehen
15.12.2011 09:53 Uhr von Floppy77
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man weiter auf die Quelle der Quelle geht, bei der es sich leider um die BLÖD handelt, erfährt man, dass der Typ der Schwiegermutter die Waffe entwenden, sich ins Auto schleppen und von unterwegs die Polizei rufen konnte.

Warum da noch eine Gaming-Seite zwischengeschaltet wurde entzieht sich völlig meinem Verständnis.
Kommentar ansehen
15.12.2011 11:33 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
iPhone: Hat das einen spziellen Grund, dass "iPhone" erwähnt wird?
Ist doch im Endeffekt egal was für ein Gerät es war!

Aber neh... muss Apple in der Überschrift stehen -.-*

Edit:
Was ist/war der Grund für die Schüsse?

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
15.12.2011 12:34 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verbietet iPhones!
Kommentar ansehen
15.12.2011 13:26 Uhr von omar
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die hat bestimmt auf das IPhone gezielt das Ding scheint bei vielen Agressionen auszulösen... :P

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?