14.12.11 22:17 Uhr
 135
 

Gelsenkirchen: Regennasse Fahrbahn wird einem Autofahrer zum Verhängnis

Auf der Autobahn 52 nahe Gelsenkirchen hat sich ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignet.

Ein PKW kam auf der nassen Straße ins Schlingern und überschlug sich einige Male. Nach Angaben der Polizei Münster schleuderte der 34-jährige Fahrer dabei aus seinem Fahrzeug.

Der Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen. Ein 47-Jähriger, der mit in den Fahrzeug saß, erlitt schwere Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Gelsenkirchen, Fahrbahn, Verhängnis
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2011 02:12 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich wollte erst bemerken, dass dies eine news ist, die sich 100fach täglich wiederholt. aber ich muss dies berichtigen, denn der fahrer war, wenn er aus dem auto geschleudert wurde, offensichtlich nicht angeschnallt. da wird es für die hinterbliebenen nach dem verlust ihres sohnes, vaters oder ehemannes auch noch zoff mit der versicherung geben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?