14.12.11 18:53 Uhr
 116
 

Fußball: Virtuelle Tickets des FC Hansa Rostock sehr erfolgreich (Update)

Das Zweitliga-Punktspiel des FC Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden am kommenden Sonntag muss wegen Ausschreitungen Rostocker Fans beim Spiel gegen den FC St. Pauli ohne Zuschauer stattfinden. Doch für das Spiel können virtuelle Tickets erworben werden (ShortNews berichtete).

Diese Tickets scheinen sich mittlerweile zu einem Kassenschlager entwickelt zu haben, denn nach Angaben des FC Hansa seien bereits über 2.000 derartiger Tickets verkauft worden.

Gegenüber einer Zeitschrift sagte Hansa-Manager Stefan Beinlich: "Das Ziel ist ein ausverkauftes Geisterspiel. Das wäre richtig klasse". Der finanziell angeschlagene Zweitligist erwartet durch das Geisterspiel einen Einnahmeverlust von rund 300.000 bis 400.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ticket, Dynamo Dresden, Geisterspiel, FC Hansa Rostock
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?