14.12.11 18:35 Uhr
 693
 

Wien: Premiere von sexy Version der "Dreigroschenoper" steht an

In einer aktualisierten sexy Version der "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht wird das Bühnenwerk am 16. Dezember im Volkstheater in Wien aufgeführt.

Das gezeigte Bühnenstück versucht auf die einstige Inszenierung des Zeitbildes von damals anzuschließen. Der Gesellschaft soll erneut der Spiegel vorgehalten werden.

Die in der Dreigroschenoper gezeigten Ganoven, die als scheinbar manierliche und erfolgreiche Bürger auftreten, könnte man durchaus auch mit den korrupten Politikern und Bankern von heute vergleichen. Die aktuellen Bezüge machen das Bühnenstück sehenswert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Version, Wien, Premiere, Sexy, Dreigroschenoper
Quelle: www.austria.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 19:48 Uhr von artemi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die linke ist ganz hui....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?