14.12.11 14:29 Uhr
 132
 

Robert Downey Jr. und Jude Law wollen "Manche mögen´s heiß" neu verfilmen

Die Schauspieler Robert Downey Jr. und Jude Law sind bald wieder als Gespann in dem nächsten "Sherlock Holmes"-Film zu sehen und planen angeblich bereits ihre nächste Zusammenarbeit.

Die zwei wollen sich offenbar in Frauenkleider werfen und ein Remake der legendären Billy-Wilder-Komödie "Manche mögen´s heiß" drehen.

Downey Jr. soll dabei den Part von Tony Curtis spielen und Law in die Rolle von Lemmon schlüpfen. Wer die Rolle von Marilyn Monroe übernehmen soll, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Rolle, Neuverfilmung, Jude Law, Robert Downey
Quelle: www.kino.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 14:29 Uhr von tante_mathilda
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte bloß nicht!!! Der Film ist einfach perfekt, auch wenn es im Schlusssatz heißt "Nobody´s perfect" :-D
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:29 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sehr ich die zwei auch mag: und finde das sie sehr gut zusammenarbeiten....


Nein.....Manche Filme sollte man einfach nicht anfassen.

Das einzige was mich umstimmen könnte ist der Gedanke.....wenn nicht die beiden...wer dann? Und die Vorstellung das sich irgendwelche Disney Jungmimen sich daran vergehen könnten.

Also wenn es schon unbedingt ein Remake machen muß zumindest mit einer Besetzung die (auch wenn sie nicht an das Orginal rankommt) zumindest gute Arbeit abliefern könnte/sollte.
Kommentar ansehen
10.07.2014 14:32 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann werden sie mal Die Rückker der Jedi-Ritter neu verfilmen. :-(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?