14.12.11 13:29 Uhr
 982
 

Carolin Kebekus äußert sich zum TV-Aus der "Super Nanny"

Die "Super-Nanny"-Katia Saalfrank beendete die Zusammenarbeit mit dem Privatsender RTL, da enorm in ihre pädagogische Arbeit eingegriffen worden sei (ShortNews berichtet).

Die Komikerin Carolin Kebekus nahm nun zu dem TV-Aus Stellung. Sie bemängelt in einem Interview, dass die Quoten sanken und sie findet "es auch ein bisschen komisch, dass die so spät moralisch wird, weil sich das ja schon in der ersten Staffel angedeutet hat."

Sie schimpft auch über den Psychoterror, welchem die Kinder ausgesetzt sind. Vor allem die bevorstehenden Hänseleien in der Schule findet Kebekus schrecklich. Ihre Meinung zu der Absetzung des Formats: "Besser spät als nie."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klick75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Aus, Interview, Meinung, Super Nanny, Carolin Kebekus
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 13:37 Uhr von Jerry Fletcher
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
ja und: wer hat sich denn die "Asiflüsterin" überhaupt angeschaut?
da liefen doch um die Uurzeit viel bessere Comedyformate im TV als das.
Kommentar ansehen
14.12.2011 13:46 Uhr von makabere_makkaroni
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass ist zu 90-100% eh gestellt worden: bzw. nicht authentisch.

In meiner Heimatstadt war auch mal die Supernanny, (komme aus einer ostfriesischen Kleinstadt) und ein Freund von meinem Bruder kannte die Familie. Im Laufe der Folge war das angeblich rotzfreche Mädchen tieftraurig weil der Hund krank war. Was ich gehört habe, ist dass Saalfrank selber die Anwesiung gab den Hund einschläfern zu lassen.
Die Familie bekam ja Geld dafür und was im Vertrag steht muss befolgt werden. So läuft das ja auch bei Frauentausch.
Und vor allem bei kleineren Kindenr kann ich mir gut vorstellen, dass die surschdrehen wenn die von lauter Fremden mit Kameras umgeben sind.
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:04 Uhr von Seb916
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich begrüsse auch die Abschaltung der Sendung aber das dort, wie mein Vorredner sagte, auf Grundlage des Vertrages sogar Haustiere eingeschläfert werden mussten glaube ich nicht. Irgendwo hat sogar RTL noch Grenzen (auch wenn sich diese beliebig variieren lassen.
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:20 Uhr von sickboy_mhco
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
alter würd ich die: alte knattern wie es nur geht
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:42 Uhr von Hirnfurz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kebekus: gelesen, Plus gegeben :D

[ nachträglich editiert von Hirnfurz ]
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:45 Uhr von Mordo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, Frau Kebekus. Eigentlich mag ich Interviews vom Typ "Promi A hat gefurzt. Promi B kommentiert den Geruch." nicht sonderlich.

Aber Sie haben gut zusammengefasst, was auch ich mir dachte als ich letztens gelesen habe, warum die Saalfrank aufhört.
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:58 Uhr von gmaster
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sendung abschaffen? Wieso nicht gleich den ganzen Sender?
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:36 Uhr von Venytanion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Seb916: Das kannst Du ruhig glauben. das kam auch bei Fernsehkritik.Tv. Aber ich weiß jetzt nicht mehr genau in welcher Folge.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?