14.12.11 12:57 Uhr
 864
 

Commerzbank: Sex-Partys zu Weihnachten fallen aus

Die Nachrichtenagentur dpa-AFX will erfahren haben, dass in diesem Jahr bei der Commerzbank die traditionellen Weihnachsfeiern mit Geschlechtsverkehr auf Firmenkosten ausfallen.

Die Commerzbank spare derzeit, wo sie könne, da würden ausschweifende Weihnachtspartys nicht passen, heißt es.

Dabei wurde sonst immer kräftig gefeiert, auch 2008, im Jahr der Finanzkrise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jumeirah
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Party, Weihnachten, Commerzbank
Quelle: zeitgeistnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 14:05 Uhr von kritzz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Würde ich doch glatt kündigen als Mitarbeiter :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?