14.12.11 12:33 Uhr
 369
 

Neuseeland: Babyrobbe ruht sich auf heimischem Sofa aus

Annette Swoffer aus Neuseeland staunte nicht schlecht, als sie nach Hause kam und eine Babyrobbe es sich auf ihrem Sofa gemütlich gemacht hatte.

Die Robbe ignorierte sowohl den Haushund als auch die Hauskatze und kuschelte sich für circa 45 Minuten in den Kissen ein und ruhte sich aus.

Nach einer Weile rief die Frau Wildtierpfleger an, die sich um die Robbe kümmerten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Neuseeland, Robbe, Sofa
Quelle: www.abc.net.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 14:06 Uhr von Seb916
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein süßer Anblick Ich könnte meinen Blick gar nicht mehr davon lösen :-)
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:41 Uhr von eric_mueller87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und: wie kam die da hoch: :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?