14.12.11 12:15 Uhr
 2.418
 

Icon gesucht: Wie soll man Sarkasmus im Internet kennzeichnen?

Typografen zerbrechen sich bereits seit einiger Zeit den Kopf, wie man Sarkasmus im Internet darstellen könnte. Denn wenn die Betonung fehlt, kann man einen sarkastischen Satz kaum von einem wirklich so gemeinten unterscheiden.

Der Maler Henry Denham schlug im 16. Jahrhundert ein vertikal gespiegeltes Fragezeichen vor. Karl Marx markierte Sarkasmus mit einem in Klammern eingerahmtes Ausrufezeichen.

Ein Internetportal hat nun einen Vorschlag gemacht, auf dem man einen "Sarcastic Font" umsonst herunterladen kann. Daneben findet sich im Netz auch das "SarcMark", den man für zwei Dollar bekommen kann. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Zeichen im Netz durchsetzen werden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Kennzeichen, Karl Marx, Sarkasmus
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 12:15 Uhr von mozzer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hier kann man das Sarkasmus-Emoticon ansehen... Also ich finde Marx´ Lösung ganz nett und die kostet auch nichts: Sarkasmus für alle!

http://02d9656.netsoljsp.com/...
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:20 Uhr von XaLox
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
(S).(S) - nur ne Idee. :D

[ nachträglich editiert von XaLox ]
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:22 Uhr von Jaecko
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wärs einfach mit den bereits häufig verwendeten HTML-Tags <sarcasm> </sarcasm>?
Ist ja bei <ironie> </ironie> auch schon in Verwendung.
Und ist auch leichter verständlich, als dieser mutierte Klammeraffe.
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:24 Uhr von Pils28
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas bräuchte man im RL! Man hat eher im realen Leben das Problem, dass die falschen Leute, die falschen Sätze falsch Auffassen. Ich denke da so an Schwiegereltern und so! ;-)
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:45 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:53 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bleibe: bei [/Ironieoff]

Alles ASCII Zeichen und so gut wie in jedem Beitrag egal wo einsetzbar. Und wers dann immer noch nicht checkt, hat halt Pech gehabt.
Kommentar ansehen
14.12.2011 13:01 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
im prinzip unnötig: leider halten sich viele möchtegern-clowns für besonders komisch und hauen unlustige gags raus, die auch mit betonung oder kennzeichnung nicht besser sind.

ein witz, den man erklären muss, ist scheisse.

vielfach würde es helfen, wenn sich einige leute ihr geschreibsel vor dem veröffentlichen nochmal durchlesen würden.
Kommentar ansehen
14.12.2011 13:03 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
gar nicht: sarkasmus kennzeichen is ungefähr total fail
Kommentar ansehen
14.12.2011 13:48 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts im Moment kostenlos, falls es jemand interessiert - keine 2$

http://02bd05c.netsolhost.com/...
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:04 Uhr von moempf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
finde: es eigentlich sehr amüsant, wenn der Gegenüber nicht weiß, ob etwas nun ernst gemeint ist oder ganz und gar nicht.
Entweder man versteht es, oder eben nicht............
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:32 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese news gab es hier doch schon vor jahren...
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:43 Uhr von wussie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das? Ein Ironiezeichen (das schließt auch Sarkasmus ein) gibt es schon lange. Es ist ein spiegelverkehrtes Fragezeichen, und das kann auch jeder auf seinem Computer eintippen, und muss dafür nichts extra bezahlen.
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:59 Uhr von nachoben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein quatsch... man erkennt auch ohne Betonung Sarkasmus oder Ironie... zumidnestens aus einem Gespräch hinaus...

und wenn nicht wird seit jahren der HTML Code wie schon so oft geschrieben verwendet....

was für ein quatsch
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:02 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ihn nicht erkennt, an den ist es sowieso verschwendet. Wenn dann jeder Depp weiss, das etwas sarkastisch gemeint war, wo bleibt denn da der Spaß?
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:12 Uhr von aminosaeure
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, ein Sarkasmusicon, wie nützlich....

[ nachträglich editiert von aminosaeure ]
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:19 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dazu fällt mir nur eines ein: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.05.2012 11:26 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super selbstverständlich werde ich für ein Ironie-Icon gerne und sofort 2€ zahlen (!).

Wer muß dabei nicht an diese Szene denken:
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?