14.12.11 11:54 Uhr
 1.828
 

Microsoft-Pionier will Weltraumfahrt revolutionieren: Weltgrößtes Flugzeug geplant

Im Computerbereich hat der Microsoft-Mitbegründer Paul Allen schon einiges erreicht, doch nun will er mit fast sechzig Jahren auch noch das All erobern.

Der Computerpionier plant nichts weniger als die Revolution der Weltraumfahrt und will das größte Flugzeug der Welt bauen lassen. Von diesem aus, sollen Raketen ins All geschossen werden können.

Allen will so "größere Sicherheit, Kosteneffektivität und Flexibilität" garantieren. Mit seinem Projekt befände man sich "am Beginn einer radikalen Wende in der Raumfahrt-Industrie".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Flugzeug, Weltall, Pionier
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 12:10 Uhr von Delios
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Müsste: es am Anfang des zweiten Absatzes nicht heißen: "Der Computerpionier plant nichts Geringeres als die Revolution der Raumfahrt selbst..."?
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:25 Uhr von Jaecko
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:29 Uhr von _-ELK-_
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@ Jaecko: warum nicht? Mit Abstürzen kennen sich die Jungs doch bestens aus
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:33 Uhr von Kodiak82
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Weltfremd: Da sieht man wo die Oberschicht mit ihrem Gedankengut ist.
Fernab der Realität, der Bevölkerung und der Welt um sie herum. Bei globalen Problemen, sozialer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Art ist ihr Interesse bei irgendwelchen bescheuerten Projekten.

Da hat mir der moderne Weihnachtsmann in den USA, der Immobilienhändler der umherreist und Bedürftigen hilft schon deutlich besser gefallen.
Da ne neue Heizung, da ne Renovierung, da was zum Essen, etc.
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:45 Uhr von Borliy
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kodiak82: Der Mann hat bzw. wird mehr spenden als du in 20 Leben verdienen wirst:

http://www.manager-magazin.de/...

Also Füße still halten...
Kommentar ansehen
14.12.2011 12:51 Uhr von Jaecko
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@_-ELK-_: Der passt ja perfekt.


Und es gibt hier tatsächlich 3 Leute, die mit Microsoft Airlines "fliegen" würden? Faszinierend...
Kommentar ansehen
14.12.2011 13:25 Uhr von SeriousK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Borliy: und irgendwie glaub ich das er bescheiden ist ....

(klärt mich auf falls ich falsch liege ;))
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:13 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn es inhaltlich korrekt: geschrieben werden würde, würde man schreiben "plant ein grösseres Flugzeug als den derzeitigen A380/halt eben das derzeit größte Flugzeug"
Gleich das weltgrößte Flugzeug bauen zu wollen...tztztz
Dann ziehen irgendwann die Chinesen nach und bauen ein Flugzeug, welches 1m breiter und höher ist und schon hat sich das mit dem "weltgrößten" ;)

Jaja ich weiss... Erbsenzähler und so. ;P
Kommentar ansehen
14.12.2011 14:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SN_Spitfire: Der A380 ist mitnichten das grösste Flugzeug der Welt. Der ist nur das grösste Passagierflugzeug der Welt. Die Antonov AN-25 ist noch ein wenig grösser, wurde allerdings auch nur zwei mal gebaut, wovon wohl auch nur eine Maschin im Einsatz sein soll:

http://upload.wikimedia.org/...
Kommentar ansehen
14.12.2011 16:58 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer: Drum habe ich auch geschrieben:
"als den derzeitigen A380/halt eben das derzeit größte Flugzeug"
Gemeint war nur beispielhaft der A380, oder eben durch den "/" das derzeit größte Flugzeug (ich selbst kannte das größte Flugzeug nicht, sondern eben nur den A380 ;) ).
Trotz dessen sollte meine Intention klar gewesen sein, oder? ;)
Kommentar ansehen
14.12.2011 17:32 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SN_Spitfire: Ok, das / hab ich falsch interpretiert.
Kommentar ansehen
15.12.2011 00:38 Uhr von Odysseus999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bestimmt: Das Flugzeug aus einem meiner Träume:

Alles drin, Supermärkte, Café`s, Bibliothek, Atrium,
Klamottengeschäft, Schwimmbad, einfach genial, ein fliegendes

All-in-One-AirPlane

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?