14.12.11 11:30 Uhr
 22
 

Eishockey/NHL: Terry Murray nicht mehr Trainer der Los Angeles Kings

Das amerikanische Eishockey-Spitzenteam Los Angeles Kings hat sich von Trainer Terry Murray getrennt.

Nach der 1:2-Niederlage seines Teams flog Kings-General-Manager Dean Lombardi nach Boston, um den Trainer vor dem Spiel gegen die Boston Bruins von seinen Pflichten zu entbinden.

Vorerst wird Murrays bisheriger Assistent John Stevens das Team betreuen, das nach einem guten Start einbrach und derzeit den zwölften Platz in der Division West belegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Eishockey, NHL, Los Angeles Kings
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?