14.12.11 06:15 Uhr
 418
 

Bundesbeauftragter für Datenschutz Peter Schaar warnt vor Neonazi-Sammeldatei

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz Peter Schaar möchte vor Installierung einer Neonazi-Sammeldatei über die genaueren Bestimmungen sprechen. Denn er sehe eine Gefahr in einer Verbunddatei von Polizei und Nachrichtendiensten.

Für Schaar stelle es ein Problem dar, dass Normalbürger als "Kontaktpersonen" vermerkt werden. Er möchte weiterhin das duale Verwaltungssystem behalten, in denen Nachrichtendienste und Strafverfolgung jeweils eigene Daten erheben.

Bundeskriminalamt und Verfassungsschutz hatten verlauten lassen, sie wollen ein gemeinsames Abwehrzentrum errichten. Hierin sollten auch spezielle Daten über Rechtsextremismus in Art einer Anti-Terror-Datei abgelegt werden.(ShortNews berichtete)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Neonazi, Datenschutz, Peter Schaar
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2011 09:02 Uhr von Jaegg
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
die datei gibts doch schon im f***book
Kommentar ansehen
14.12.2011 09:13 Uhr von vmaxxer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Offene": "Offene" (mehr oder weniger) Datenbanken in denen willkürlich Daten unkontrolliert angehäuft werden sind nie gut.
Stasi 2.0
Kommentar ansehen
14.12.2011 11:59 Uhr von Salami-Taktiker2010
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Der.Blonde: Getroffene Hunde... u.s.w.

Wenn es jetzt Global gegen Türken ginge, wäre deine Meinung eine andere.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?