13.12.11 22:36 Uhr
 2.813
 

Neue Erkenntnisse zur Evolution: Elefantensterben half Menschheit

Heutzutage vermutet man, dass vor etwa zwei Millionen Jahren unsere Vorfahren Afrika Verliesen. Die Rede ist vom "Homo erectus". Israelische Forscher werteten jetzt den Stuhlgang dieser Menschenart aus, welchen sie in "Gesher Benot Ya´aqov" fanden.

Sie kamen zu dem Schluss, dass über die Hälfte des Kots aus Rückständen von Elefantenfleisch stammt, welche damals noch im Nahen Osten lebten. Doch irgendwann starb diese vermutlich einfache Beute aus und die Menschen mussten kreativer werden, um zu überleben.

Dies mündete in höher entwickelte Menschenarten. Denn mit dem Verschwinden der Elefanten werden die gefunden Hinterlassenschaften der Frühmenschen immer entwickelter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fund, Elefant, Evolution, Aussterben, Menschheit
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 22:41 Uhr von Venytanion
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben die aber mächtig in der Sch**** gewühlt^^ Respekt
Kommentar ansehen
13.12.2011 23:03 Uhr von alphanova
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
@H311: dass du es nicht so mit Rechtschreibung und Grammatik hast, ist ja bekannt (wobei das meiner Meinung nach auch zu deiner Troll-Rolle gehört), aber diese News hier toppt alles... und dass der Checker sie so durchgewunken hat.. ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll...
Kommentar ansehen
13.12.2011 23:35 Uhr von Nothung
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@alpha: so viele Fehler sehe ich jetzt nicht, mal abgesehen vom Doppelfehler in ´Verliesen´. Also nicht so viele, dass diese News sich damit besonders hervorheben würde. Die Checker lassen hier viele Fehler durch, oder verschlimmbessern es sogar noch. Deutschkenntnisse scheinen keine Einstellungsbedingung zu sein für diese Checker.
Kommentar ansehen
13.12.2011 23:54 Uhr von TheDisturbedX
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal ne News, die nicht völlig irrelefant ist!
Kommentar ansehen
14.12.2011 00:00 Uhr von fraro
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, daß die Elefanten ausgestorben sind: so einen süßen Violetten hätte ich mir gerne in den Garten gestellt ;-)
Kommentar ansehen
14.12.2011 01:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ROFL: "Denn mit dem Verschwinden der Elefanten werden die gefunden Hinterlassenschaften der Frühmenschen immer entwickelter."

Der Satz ist oscar-reif!

Respekt, Hell.... ;-)
Kommentar ansehen
14.12.2011 08:36 Uhr von dexion
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha: passender ging das bild echt nicht xD
Kommentar ansehen
14.12.2011 08:51 Uhr von ToH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@nothung: "Dies mündete in höher entwickelte Menschenarten. Denn mit dem Verschwinden der Elefanten werden die gefunden Hinterlassenschaften der Frühmenschen immer entwickelter."

in diesen beiden Sätzen findest du wirklich keine Fehler?! wow. kein Wunder, das hier so viele News mit grauenhafter Grammatik durchgewunken werden, scheint ja nichmall jemandem aufzufallen...
Kommentar ansehen
14.12.2011 10:53 Uhr von J4ck3D
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
int: lustig was die alles anhand scheiße reininterpretieren
Kommentar ansehen
14.12.2011 11:19 Uhr von ChickenCowboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ich amüsiere mich darüber: "Denn mit dem Verschwinden der Elefanten werden die gefunden Hinterlassenschaften der Frühmenschen immer entwickelter."

Damit sind Steinkeile, Feuerstellen und Schmuckstücke gemeint oder?! ODER?!
Kommentar ansehen
14.12.2011 15:35 Uhr von irykinguri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte: das menschliche gehirn hat damals so einen grossen sprung gemacht und die menschheit vorangebracht weil das essen gekocht wurde und somit viel weniger zeit und energie für kauen verwendet wurde, es leichter zu verdauen ist was dazu führt das sich das hirn des menschen vergössert hat durch die energie die er einsparte während sich der magen um ein drittel verkleinerte. da gab es auch einen interssanten artikel zu.
cooking hypothesis
Kommentar ansehen
14.12.2011 18:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Kreationisten könnten jetzt (ausnahmsweise) zurecht sagen:
"Evolution ist voll Scheiße!"

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?