13.12.11 20:18 Uhr
 2.775
 

Proteste in Russland: Augenzeugen filmen mysteriöses UFO in Moskau

Seit einigen Tagen gehen Russlands Bürger auf die Straße und protestieren. Der Grund sind mutmaßliche Wahlfälschungen bei den Parlamentswahlen Anfang Dezember, bei denen Wladimir Putin als Sieger hervorging (ShortNews berichtete). Nun sollen sich Aliens eingeschaltet haben.

Über den ungefähr 25.000 Demonstranten in Moskau soll sich ein UFO gezeigt haben. Einige Menschen kletterten sogar auf Bäume, um einen besseren Blick auf das mysteriöse Objekt zu erhalten. Ein Augenzeuge konnte auch ein Video des Vorfalls machen.

Auf diesem sehe man eindeutig, dass es sich nicht um einen Hubschrauber handele. Das Objekt pulsierte in mehreren Farben und hatte darüber hinaus fünf verlängerte Masten an der Unterseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Russland, Protest, UFO, Wladimir Putin
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump
Berlin: Angela Merkel empfängt Wladimir Putin erstmals seit Ukraine-Krise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 20:31 Uhr von kbot
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"pulsierte in mehreren Farben"

öhm, es waren zwei Farben, so wie es in der Luftfahrt üblich ist, gibt es bei Flugobjekten eben Leuchten auf 2 gegenüberliegenden Seiten, welche eine unterschiedliche Farbe haben, wobei rot und weiß am häufigsten genommen werden, aber auch blau wird oft genutzt

und lieber Autor:
es ist eine Überwachungsdrohne ... nur leider haben die Russen keine Ahnugn von Tarnvorrichtungen und so ;)
gib denen doch mal eine Kontaktadresse zu den Romulanern oder Klingonen ;)

[ nachträglich editiert von kbot ]
Kommentar ansehen
13.12.2011 20:31 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
also: wenn das hier nicht ein genaues Foto von deinem "Alien" schiff ist.

http://www.hs-rm.de/...

ein ganz normaler Octocoter....
Kommentar ansehen
13.12.2011 20:41 Uhr von Jaecko
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hey so ein UFO hab ich auch im Keller liegen.
Ist sogar "Besatzung" in Form einer HD-Cam unten dran. Und Lichter hats auch; Links rot, rechts grün.
Kommentar ansehen
13.12.2011 20:42 Uhr von K.T.M.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"ein ganz normaler Octocoter..."

Nicht ganz, das Objekt im Video ist nur nen Hexacopter.
Kommentar ansehen
13.12.2011 20:57 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gott im Ufo sitzend fotografiert!!! Gott bei einem Urlaubsflug im UFO fotografiert!

Das UFO blink heftig, wenn man den Monitor schnell an und ausschaltet und es wackelt beim Landeanflug, wenn man am Tisch ruckelt.
Dem lieben Gott macht das aber nix, der kann das ab.
Er bring Grüße, und will im nächsten Jahr wiederkommen.

http://ibis.htcreative.com/...
Kommentar ansehen
13.12.2011 21:27 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Herrlich: ein Ufo von Hobbyking aus Hong Kong
Kommentar ansehen
13.12.2011 23:44 Uhr von hausherr
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"..wobei rot und weiß am häufigsten genommen werden, aber auch blau wird oft genutzt.."

Kann ich mir so nicht vorstellen, weil blau mit Abstand die kürzeste Wellenlänge hat, und somit quasi nach wenigen (hundert) Metern, je nach Stärke der Lampe, schlecht bis gar nicht mehr sichtbar ist.
Kommentar ansehen
14.12.2011 01:45 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@kbot von flugzeugbeleuchtung hast du und deine plus - geber nicht viel ahnung. an der äußersten linken seite eines fluggerätes ist ein rotes und auf der rechten äußersten seite ein grünes licht. das blaue licht, das du da sehen möchtest, ist ein lazerblitz und ist weiß mit einem ganz winzigen bläulichen stich. diese farbanordnung ist weltweit die gleiche.

da es für mich werder grüne marsmännchen noch alien und ufos gibt, denke ich eher an einen hexacopter, der mit einer überwachungskamera ausgestattet ist um die menschenansammlung zu filmen.
Kommentar ansehen
14.12.2011 16:05 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
minusgeber ich denke dein nikname ist der gleiche den ich in meinem kommentar angegeben habe.

als der liebe gott die dummheit verteilt hat, machte er dieses mit einer gabel, in weiser vorausicht, dass niemand zu dumm wird.

du aber hast hinter deinem rücken einen schöpflöffel gehabt und als du an der reihe warst, hast den überarbeiteten lieben gott abgelenkt und von der dummheitsspeise ganz flott 2 schöpflöffel hineingeschlungen. das hast du nun davon.
Kommentar ansehen
15.12.2011 15:40 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lieber kbot^^: wenn du schon "Ingimmick" schreibst, solltest du wissen, dass die klingonen ebenfalls zu doof sind, richtig mit der von den Romulanern (für die baupläne des Bird of Pray) gekauften Tranvorrichtung sind, und erst Starfleet sie perfektioniert, aber wegen dem Vertrag von Algernon nie (außer der USS Defiant) auf dem Schlachtfeld, sondern nur in der Anthropologie (Der Aufstand) genutzt hat.

Trotz diesem wissen und Trotz Lee Apollo Adama von der (neuen) Galactica als Ava, stehe ich dennoch mit beiden Füssen auf der Erde, und zwar dieser Erde zu dieser Zeit :P

Aber bei Helli sieht man wie aus einem Fan erst ein Nerd wurde, und dann psychische Probleme einsetzen, wenn man das denn ernst nähme, was er hier so schreibt. Nur, ich denke mal, wir haben Helli hier schon viel öfter unter anderen Nicks gesehen und immer hat er sein Ziel erreicht^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump
Berlin: Angela Merkel empfängt Wladimir Putin erstmals seit Ukraine-Krise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?