13.12.11 19:49 Uhr
 1.668
 

"Wer wird Millionär": Mann scheitert bei Weihnachtsfrage

Andre Johannsen aus Lübeck flog am Montag in der Show "Wer wird Millionär" bei der 2.000-Euro-Frage raus - passend zur Jahreszeit an einer Adventsfrage.

Die Frage war "2011 begehen wir den 4. Advent ...". Die Antworten waren a) im Herbst, b) nach Heiligabend, c) an einem Montag und d) ausnahmsweise gar nicht. Johannsen nahm einen Joker und tippte dann auf Antwort b).

Leider war diese falsch, denn dieses Jahr fällt der 4. Advent auf den 18. Dezember, also noch mitten in den Herbst. Mit 500 Euro musste der Kandidat dann das Studio verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kandidat, Frage, Wer wird Millionär?, Advent
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 20:08 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2011 21:03 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre auch mein erster Tipp gewesen. ;-): Der arme Tropf!
Kommentar ansehen
13.12.2011 21:24 Uhr von Katerle
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
bild forschte nach und fand heraus
das der kandidat unter erhöhten rtl konsum litt
und sich deshalb sein iq im nichtwisensstrudel befand
:)
Kommentar ansehen
13.12.2011 22:14 Uhr von tutnix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
kalendarisch gesehen: passt die antwort (die als richtig gegeben wurde), meteorologisch nicht ;).
Kommentar ansehen
14.12.2011 10:27 Uhr von falkz20
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nach weihnachten?????^^: wie hat er es bis ins studio geschaft???


advent advent ein lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei dann drei dann vier
wenns fünfte lichtlein brennt,
haste weihnachten verpennt :-P

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?