13.12.11 17:12 Uhr
 2.476
 

Sie ließ sich nackt ans Jesus-Kreuz binden - Chantal Anderson will jetzt nur noch tanzen

Die blonde Chantal Anderson (24) machte Schlagzeilen, als sie sich bei einer Sex-Party im Berliner Club Maxxim ans Jesus-Kreuz fesseln ließ, nackt wie Gott sie schuf, nur mit einem Goldschimmer auf der Haut. Sie will jetzt aus dem Schmuddelgeschäft aussteigen und nur noch tanzen.

Selbst bei Facebook kündigte sie ihren Fans an, dass sie nun ordentlich werden möchte. Ihre Fans bedauern das sehr. Eine Go-Go-Agentur nahm sie bereits unter Vertrag, die ersten Auftritte warten schon. Man kann sie unter dem Namen "Samantha" buchen.

Das Skandal-Mädchen will nur noch ihre Hüften kreisen lassen, an der Stange tanzen oder strippen, mit dem Pornogeschäft möchte sie nichts mehr zu tun haben. Sie ist gelernte Hauswirtschafterin.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, nackt, Kreuz, Jesus, Tänzer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?