13.12.11 16:39 Uhr
 1.308
 

Facebook möchte Selbstmorde von Usern verhindern und installiert "Hilfe-Knopf"

Das Soziale Netzwerk Facebook möchte schneller auf selbstmordgefährdete User reagieren und so eventuelle Suizide verhindern.

Deshalb kooperiert Facebook mit der "National Suicide Prevention Lifeline"-Organisation, die einen Krisenmanager zur Verfügung stellt, bei dem man sich in einem "Hilfe-Chat" melden kann.

Wenn ein Freund einen verdächtigen Kommentar eines Users entdeckt, kann er direkt daneben einen Link anklicken, der der betroffenen Person eine ermutigende Mail schickt. So soll der selbstmordgefährdeten Person schnell geholfen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Hilfe, Suizid, Chat, Knopf
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 17:03 Uhr von DerMaus
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist doch der Missbrauch des Buttons vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
13.12.2011 17:04 Uhr von SunFunStayPlay
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
SPAM: Finde ich an sich eine gute Idee. Ich befürchte aber, das sich Einige einen Spaß daraus machen werden und Schindluder treiben...
Kommentar ansehen
13.12.2011 17:26 Uhr von Plage33
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
was genau ist denn mit "Mail" gemeint... eine Nachricht in Facebook oder eine richtige Mail an die Adresse , die bei FB angegeben ist.... weil ich glaub ich nicht, dass man vor einer solchen Tat nochmal kurz seine Mails checkt 0o

und was soll bitte in der Mail stehen... "Die Welt ist schön"?

[ nachträglich editiert von Plage33 ]
Kommentar ansehen
13.12.2011 18:21 Uhr von just.mic
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll, angenommen, jemand postet sowas wie "morgen bringe ich mich um"...da klickt vielleicht einer auf diesen "Hilfe-Knopf" und 55 andere auf "gefällt mir"
Kommentar ansehen
13.12.2011 20:02 Uhr von kidneybohne
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ja super: Man klickt aufn Button und derjenige bekommt eine aufmunternde Mail....super Idee!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?