13.12.11 15:55 Uhr
 1.524
 

Genf: Higgs-Boson vielleicht gefunden

Heute gegen 14:00 Uhr fand am LHC im CERN eine Pressekonferenz zum Thema "Higgs-Boson" statt. In den vergangenen Wochen wurden Gerüchte laut, die den Fund des Higgs-Bosons ausriefen.

Nun wurde verkündet, es ist zu 95% sicher, dass sich der Massebereich des Teilchens zwischen 115,5 und 131 Gigaelektronenvolt (GeV) befindet.

Als existent gilt es jedoch noch nicht, denn die Physik spricht erst von Bewiesen, wenn eine Wahrscheinlichkeit von 99,999% erreicht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChampS
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Genf, CERN, LHC, Higgs-Boson
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2011 15:55 Uhr von ChampS
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Würde man wirklich Beweisen das dieses Teilchen existiert wäre das endlich der Beweis dafür, dass das Standardmodell der Physik stimmt.
Würde man die Existenz des Higgs Bosons ausschließen würde es dieses Modell oder zumindest weite Teile davon, in Fragestellen.
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:25 Uhr von STSchiff
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nette News, endlich mal nen paar Zahlen^^ Nur der Satz ´gilt mit einer Wahscheinlichkeit von 99,999% als bewiesen´...
Eigentlich ist etwas erst bewiesen, wenn es reproduzierbar ist. So hab ichs zumindest inner schule gelernt.
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:33 Uhr von ChampS
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
meine erste news :<: danke, ist meine erste news und muss erstmal so nen schreibstil finden ^^


naja das geht zu 100% nicht
die testen das im LHC halt ziemlich oft und errechnen die warscheinlichkeit bei welcher gev zahl der effekt auftritt.

wie genau das abläuft weiß ich nicht aber 99,999% ist denk ich schon fast total sicher :P
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:43 Uhr von Themania
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Nichts: ist sicher. Nicht mal etwas mit 140% Wahrscheinlichkeit :D:D

/Wer etwas findet, der darf auch lachen
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:43 Uhr von K.T.M.
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ATLAS: 3,6 sigma bei 126 GeV
CMS: 2,4 sigma bei 124 GeV

Bei 5 sigma (99.999943 %) gilt es als Entdeckung.

Also heißt es warten auf 2012.
Kommentar ansehen
13.12.2011 16:59 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich finden sie das Teilchen nicht ich halte die Theorie irgendwie für unelagant und fände es äusserst interessant, wenn sie sich was neues ausdenken müssten. Nicht weil ich gehässig bin, mein Bauch ist gegen diese Theorie.
Kommentar ansehen
13.12.2011 19:43 Uhr von Again
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
STSchiff: "Eigentlich ist etwas erst bewiesen, wenn es reproduzierbar ist. So hab ichs zumindest inner schule gelernt."
Naja, das läuft einfach so ab: Man kann berechnen, welche Ereignisse man mit welcher Wahrscheinlichkeit beobachtet. Wenn man Protonen mit einer bestimmten Energie kollidieren, kann eben dies und das passieren. Die Higgs-Bosonen kann man nur indirekt nachweisen, also durch Zerfallsprodukte. Dadurch entsteht eine Art "Verteilungsmuster" von sekundären Teilchen, dass aber auch durch andere Prozesse, also ohne Higgs-Boson, entstehen kann. Dann kann man die Häufigkeit für den Fall berechnen, in dem es ein Higgs-Boson gibt und für den Fall, in dem es keines gibt und dann vergleichen.

Es ist aber immer nur eine statistische Aussage, so wie man bei einer Münzwurfserie 100 Mal hintereiander Kopf kriegen könnte.

[ nachträglich editiert von Again ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?